(© Lachyoga )

Für den Weltfrieden: Lach-Yoga in Planten un Blomen

Lachen ist schon immer die beste Medizin gewesen. Diesen Ansatz vertritt auch die Lach-Yoga-Bewegung, die am ersten Sonntag im Mai den "Weltlachtag" feiert und damit den Frieden auf der Welt unterstützen möchte.

In über 100 Ländern wird der "Weltlachtag" bereits zelebriert. Gegründet wurde die Lach-Yoga-Bewegung bereits 1995 von einem indischen Arzt, der drei Jahre später auch den ersten "Weltlachtag" ins Leben rief. Mehr als 6.000 Lach-Clubs gibt es bereits, im Vordergrund steht bei dieser Art des Yogas das grundlose Lachen, das von einem anfangs künstlich hervorgerufenen Lachen in ein echtes übergehen und so den Teilnehmern zu einer positiveren Grundstimmung und mehr Kreativität verhelfen soll. Außerdem können die Lachübungen aus den Kursen auch in den Alltag mitgenommen werden, sodass dort häufiger gelacht wird.

Lachen ist gesund!

Und auch für den Frieden hat dies eine positive Auswirkung, denn das friedliche Zusammensein und das Gemeinschaftsgefühl stehen bei den gemeinsamen Übungen und auch am "Weltlachtag" im Fokus. Der erste dieser Art fand weiland in Bombay statt, mittlerweile hat er sich in verschiedene europäische Länder und auch diverse Städte in Deutschland ausgebreitet. In Hamburg ist es am 6. Mai bereits der vierte "Weltlachtag", der von der Lach-Yoga-Bewegung initiiert wird. Alle interessierten Yoga-Enthusiasten und Freunde der guten Laune sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, ihr solltet nur Freude am Lachen mitbringen.

Wann? Sonntag, 6. Mai, 14 Uhr, Treffen ab 13.15 Uhr.
Wo? Planten un Blomen auf der Wiese am See, Treffpunkt am Café Seeterrassen
Preis: Eintritt frei

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.