Unsplash/ Tim Gouw )

Frühling in der City: Hier könnt ihr die ersten Sonnenstrahlen genießen

Sonne, Blumen und zartes Grün. Hier kommen 5 Top-Ideen, wie ihr in Hamburgs Zentrum den Frühling einläuten könnt.

1. Ab in den Sand: Beachclubs und Strand

Was gibt mehr Sommer-Feeling als ein Ausflug an den Strand? Der an der Elbe ist natürlich immer da und ein feines Ziel. Allerdings müsst ihr dann mindestens bis raus nach Oevelgönne; wenn euch das zu weit ist, könnt ihr in der City auch einfach in einen der mittlerweile zahlreichen schönen Beachclubs gehen. Die meisten machen erst im April auf, doch das StrandPauli hat auch im Winterhalbjahr am Wochenende geöffnet. Ab 1. April beginnt auch hier die Sommersaison – dann könnt ihr auch werktags unter Palmen kuscheln.

2. Eisdielen für den kühlen Genuss

Schleckt euch ein bisschen Sommer in den Bauch! Eis geht zwar immer, im Frühling schmeckt es aber dann doch besonders gut. In Hamburgs Mitte bekommt ihr 1a handgemachtes Eis ohne Zusätze beispielsweise bei Luicella’s in St. Georg und auf St. Pauli.

3. Ab an die Alster

Holt euch eure Frühlingsgefühle an der Alster! Wenn ihr Bewegung braucht, könnt ihr die knapp 7,5 Kilometer um den See marschieren, joggen oder radeln. Oder guckt einfach von der Alsterperle aus mit einem Gläschen kühlen Weißweins den schweißtriefenden Sportlern an Land und den ersten mutigen Seglern auf dem Wasser zu.

4. Blumen und Blüten in Planten un Blomen

Woran denkt ihr beim Stichwort Frühling? An Knospen, Blüten und erwachende Natur? Dann ist euer Place to be der herrliche Park Planten un Blomen. Der streckt sich bekanntermaßen kilometerlang und bietet mit seinen Mottogärten und liebevoll angelegten Parkanlagen reichlich Entdeckungsstoff für Gartenfreunde. Wenn ihr ein bisschen mehr Action braucht, könnt ihr auch eine Runde Minigolf spielen. Skaten auf der Rollschuhbahn könnt ihr ab Mitte April, vorher muss noch die EisArena abgebaut werden. Weitere Tipps für Unternehmungen mit Kindern in der City im Frühling findet ihr übrigens hier.

5. Ausmisten und Frühlingskleider shoppen

Wenn die Temperaturen draußen lauer werden, ist es höchste Zeit, den Kleiderschrank auszumisten, die dicken Pullis nach hinten und die T-Shirts, kurzen Hosen und Kleider nach vorne zu holen. Tipps zum Ausmisten nach Marie Kondo bekommt ihr hier. Dann ist vielleicht auch wieder Platz für ein paar neue Stücke! Bei einem Frühjahrs-Shoppingbummel könnt ihr neue Lieblingsteile erstehen, zum Beispiel feminine Mode von diesen Hamburger Modelabels. In unserer Liste erfahrt ihr, wo ihr außerdem den Frühling in Hamburg begrüßen könnt.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.