(© Frischepost )

Flower Power: Frischepost liefert jetzt auch Blumen und Kräuter

Wie cool ist das denn? Neben regionalen Lebensmitteln liefert euch der Online-Hofladen Frischepost jetzt auch Blumensträuße und Kräutertöpfe nach Hause oder ins kiekmo-Schließfach.

Vergesst Tulpen aus Holland! Schmückt eure Wohnung lieber mit regionalen Schönheiten aus Hamburg. Der Biokisten-Lieferant Frischepost hat nämlich was Neues im Sortiment: Wildblumen und Wiesensträuße, die aussehen wie frisch gepflückt. Die kunterbunte Auswahl reicht von Astern und Kamille über Dahlien bis Nelken. Wer mehr auf Küche als auf Kitsch steht: Frische Kräuter im Topf gibt's jetzt auch. Wie wäre es zum Beispiel mit Marokkanischer Minze, Oregano oder Strauchbasilikum?

Frischepost: Lebensmittel und Lieblingsblumen ins kiekmo-Schließfach

Das Besondere: Die Blumen und Kräuter kommen direkt vom Elbdeich, haben kaum Lieferwege hinter sich, werden nicht gelagert und sind daher jeden Tag frisch. Besorgt wird nur das, was ihr bestellt habt. Verschwendung hat also keine Chance!

Neben saisonalem Gemüse, Obst, Fleisch und Milchprodukten könnt ihr euch die Blumen und Kräuter nach Hause oder – während ihr beispielsweise bei der Arbeit seid – ins kiekmo-Schließfach liefern lassen. Und so geht's: Frischepost hinterlegt die Lebensmittel und Blumen im kiekmo-Schließfach und sendet den Öffnungscode auf euer Handy. Ihr könnt die Lieferung dann flexibel abholen. Mehr Infos findet ihr hier.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.