(© Unsplash/ Janko Ferlic )

Flohmarkt „Rund ums Kind“ in der Fabrik: Stöber-Paradies für die ganze Familie

Beim Kinderflohmarkt „Rund ums Kind“ am 6. Januar in der Fabrik können Eltern neue Lieblingsschätze für ihren Nachwuchs ergattern.

Strampler, kleine Söckchen, winzige Schuhe und süße Leggings – viele Kinderklamotten sind so schön, dass wir oft am liebsten alles auf einmal einpacken lassen würden. Das Problem nur: Kinder wachsen. Schnell. Und weil Eltern nicht jedes Jahr die komplette Garderobe des eigenen Nachwuchses austauschen können, sind sie oft auf Second-Hand-Angebote oder die Klamotten angewiesen, aus denen die Kinder des Freundeskreises schon herausgewachsen sind. Die Rettung kommt am 6. Januar 2019 in der Fabrik Ottensen. Hier können Eltern durch allerhand aussortierte Kleidung, Spiele, Babyartikel und andere Accessoires stöbern, alles was es „Rund ums Kind“ eben so gibt. Während die Erwachsenen shoppen, können sich die Kleinen beim Bernsteinschleifen austoben. Wie bei den meisten Flohmärkten fängt auch hier der frühe Vogel dem Wurm, die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr, um 14 Uhr werden die Tische wieder abgebaut.

Der eigene Flohmarkt-Stand

Euer Dachboden quillt auch schon über mit alten Kindersachen? Dieses Mal schafft ihr es leider nicht mehr hinter den Verkaufstisch – Alle Plätze sind schon vergeben. Aber nicht verzagen: Der nächste Kinderflohmarkt ist schon für Anfang März geplant. Anmelden könnt ihr euch dafür am 4. Februar zwischen 9 und 10 Uhr, per Mail an info@fabrik.de.

Was: Flohmarkt „Rund ums Kind“
Wann: Sonntag, 6. Januar 2019, 10 bis 14 Uhr
Wo: Fabrik, Barnerstraße 36
Wieviel: Der Eintritt ist frei

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.