Lust auf eine Runde Longboard lernen? Dann ab nach Winterhude.

"Fit im Quartier": Bewegung rund ums Goldbekhaus

Beim Aktionstag "Fit im Quartier" darf am 8. September rund ums Winterhuder Goldbekhaus manche Trendsportart ausprobiert werden – und zwar kostenlos.

Ein bisschen Bewegung tut gut. Sowohl geistige als auch körperliche. Das Bündnis "Wir im Quartier", das Hamburger und in unsere Stadt geflüchtete Menschen zusammenbringt, hat beides im Programm. Am Samstag, 8. September, sind allerdings vor allem Muskeln und Geschick gefragt. Denn dann können Sportbegeisterte in Winterhude Longboard fahren, syrische Tänze lernen und sich in der Disziplin Parkour versuchen. Stand Up Paddling ist ebenfalls eine Option.

Möglich gemacht wird alles rund um das Gelände des Goldbekhauses im Moorfuthweg 9. Beim "Sporttag für Refugees und Locals" werden von 14 bis 20 Uhr ganztägig Schnupperkurse angeboten. Auch Vorführungen wird es geben. Gemeinsam mit dem Bereich Sport und Inklusion der "Stiftung Alsterdorf" wollen die Initiatoren von der Stadtteilinitiative "Wir im Quartier" so einen Tag der Bewegung und Begegnung feiern.

"Fit im Quartier": Kostenlose Angebote für alle Hamburger

Die Angebote werden von professionellen Trainern, Freiwilligen und Geflüchteten angeleitet. Das Beste: Eintritt wird nicht verlangt. Es wird sogar eine Kinderbetreuung auf die Beine gestellt. Der Nachwuchs kann sich zudem an der Torwand versuchen oder einfach mal kicken. Es empfiehlt sich, für den Tag Sportkleidung und Sportschuhe anzuziehen und Getränke mitzunehmen. Duschen und Umkleideräume stehen zur Verfügung.

An der Initiative Wir im Quartier und somit an der Organisation der Aktionstags "Fit im Quartier" sind die Stadtteilinitiative Q8 und die evangelische Kirche beteiligt. Um die zahlreichen Projekte finanzieren zu können, läuft aktuell bei betterplace.org ein Crowdfunding für eine lebendige, offene und kreative Nachbarschaft.

Wann? Samstag, 8. September, von 14 bis 20 Uhr
Wo? Moorfuhrtweg 9,22301 Hamburg
Was noch? Eintritt frei.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.