(© Shutterstock / AlexandriaBryjak )

"Finkenwerder Kaffeekontor" macht dicht – zumindest in seiner ursprünglicher Form

Der Finkenwerder Kaffeekontor hat seine Türen geschlossen. Zumindest die vom schönen Café auf der Elbinsel. Aber: Komplett aufhören wollen die Betreiber nicht. Mobil geht es weiter ...

Freunde der englischen Tea Time, ihr müsst jetzt stark sein. Denn bislang war das Finkenwerder Kaffeekontor eine super Anlaufstelle für selbst gebackene Scones mit Marmelade und stilechte Mini-Sandwiches. Doch Claudia und Torsten Brodersen haben sich nun dazu entschlossen, neue Wege zu gehen. Das bedeutet, dass es ihr gemütliches Café in der ursprünglichen Form nicht mehr geben wird. Ende August hat das Finkenwerder Kaffeekontor dicht gemacht und sein Inventar für den Räumungsverkauf freigegeben. Falls ihr also Interesse an hübschen Tischen, Stühlen, Regalen, Kleinmöbeln oder Geschirr habt: einfach Webseite anklicken und die ehemaligen Besitzer kontaktieren.

Holt euch die Tea Time nach Hause

Aber nur weil das Ladencafé zukünftig geschlossen bleibt, hören die Brodersens nicht komplett auf. Stattdessen bringen sie jetzt die Tea Time zu euch nach Hause – mit einer Art Catering-Service, der Firmenevents, Hochzeiten, Geburtstage oder sonstige Feste mit feinstem englischen Tee und allem, was dazugehört, beglückt. Auch die beliebten High Teas mit Lesungen sollen weiterhin in unregelmäßigen Abständen an beliebten Orten stattfinden. Und die hausgemachten Karamell-Cremes vom Finkenwerder Kaffeekontor könnt ihr ab sofort im Modegeschäft Elb Trend in der Schloostraße kaufen. Ein Ende der Tea Party ist also noch lange nicht in Sicht.

Tea Time in Hamburg

Wir können nicht genug von den britischen Köstlichkeiten in edler Form bekommen. Deshalb haben wir mit Freude diese Liste für euch zusammengestellt: Die besten Orte für eure Tea Time in Hamburg.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.