Unsplash/Taylor Kiser )

"Fa(t)shionista": Magda Albrecht liest über das Recht auf Dicksein

Sich von einer zur nächsten Diät zu quälen, nur um einem Schönheitsideal zu entsprechen? Das war der Autorin und politischen Referentin Magda Albrecht zu blöd. In ihrem Buch "Fa(t)shionista – Rund und glücklich durchs Leben" widersetzt sie sich allen Vorurteilen. Am 27. Juni liest sie in Eimsbüttel.

Aufdiktierte Schönheitsideale halten sich so wacker wie Pfunde auf der Hüfte. Dass man gegen beide nicht leicht angeht, weiß Bloggerin und Autorin Magda Albrecht. In ihrem Buch "Fa(t)shionista – Rund und glücklich durchs Leben" räumt sie mit gängigen Vorurteilen und Klischees auf. Ein Plädoyer fürs ungestörte Fettsein.

Ein Statement gegen Diskriminierung

Schon in jungen Jahren musste sich die in Berlin lebende Autorin Kommentare über ihre Figur anhören. Doch irgendwann reichte es ihr. Es musste sich etwas ändern – nicht sie selbst, sondern die Schönheitsideale. In ihrem Roman vermittelt sie ihren Lesern die Botschaft, dass Schönheit nicht von der Sichtbarkeit der Hüftknochen abhängt, sondern von innen ausstrahlt. Somit stellt auch nicht die Zahl auf der Waage einen Indikator für das körperliche Wohlbefinden dar.

Neben ihrer Tätigkeit als Autorin ist Magda Albrecht aber auch als politische Referentin unterwegs und gibt Workshops gegen Diskriminierung und festgefahrene Körpernormen, dessen Ausbruch von der Gesellschaft skeptisch beäugt wird. Zurück am Schreibtisch schreibt sie für den feministischen Blog "Mädchenmannschaft" und deckt Ungleichbehandlungen und Ungerechtigkeiten auf.

Lesung in der Hamburger Frauenbibliothek

Lasst es euch also nicht entgehen, wenn Magda Albrecht höchstpersönlich in der Hamburger Frauenbibliothek ihr geschriebenes Wort sprachlich in Szene setzt.

Wann? Am Mittwoch, den 27. Juni um 19.30 Uhr
Wo? DENKtRÄUME, Hamburger Frauenbibliothek, Grindelallee 43
Wie viel? 3 Euro Eintritt

Mehr zu starken Frauen gefällig?

Wir haben mit Marion Elskis darüber gesprochen, warum es in der Theater-Welt so wenige Frauen gibt. Oder ihr lest, was die Damenmannschaft des SC Union 03 so treibt, die sich einfach nicht des Fußballfeldes verwiesen ließen.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.