(© Jupiter Union / Jennifer Meyer )

Experten-Tipp: Das sind die besten Biere zum Grillen

Craft Biere dürfen in diesem Sommer auf keiner Grillparty fehlen. Welche genau? Das hat uns "Beerfluencer" Daniel Hertrich verraten.

Zum Essen gibt es nur passende Weine? Von wegen! Auch gute Biere sind ganz wunderbare kulinarische Begleiter. Der einzigartige Daniel Hertrich – Leiter des Craft Beer Stores, Sohn des Brauers und Gründers der Craft-Beer-Brauerei Veto sowie Biersommelier und Beerfluencer aus Hamburg – hat uns verraten, welche Biere in diesem Sommer bei keiner Grillparty fehlen dürfen.

„Summer Ale“ von Ratsherrn

Mit nur 4,5 Prozent Alkohol ein herrlich leichtes Ding. Ideal für sonnig-warme Tage, und um es bereits während des Grillens oder der Vorbereitungen in der Küche zu trinken. Eine schöne sommerliche Erfrischung für Zwischendurch. Mehr Infos: www.ratsherrn.de

(© Jupiter Union / Jennifer Meyer )

„Lammbock“ von Veto

Der „Lammbock“ hat eine leicht mitschwingende Rauchnote, da hier eine kleine Schippe Rauchmalz verwendet wurde. Das harmoniert perfekt mit der Rauchnote von Gegrilltem aus dem Smoker. Vor allem zu deftigen Fleischsorten passt es ganz hervorragend. Und die paar Umdrehungen mehr (7,3 Prozent Alkohol) machen sich bei entspannten Grillabenden auch ziemlich gut. Mehr Infos: www.hopferei.de

(© Jupiter Union / Jennifer Meyer )

„Fastsmoker“ von Wildwuchs

Ein Pils, wie ihr es noch nie getrunken habt: Aromahopfen machen dieses Pils zu einem eher untypischen Vertreter seiner Art. Tolle fruchtige Noten, die perfekt zum Sommerwetter passen. Mit seiner Citrusnote schmeckt es sensationell gut zu normalen Grillwürsten, gegrilltem Fisch oder Hähnchen. Mehr Infos: www.wildwuchs-brauwerk.de

(© Jupiter Union / Jennifer Meyer )

„Simian India Pale“ Ale von Simian

Simian ist die neue Brauerei aus Elmshorn von Ian Faulkner, der in den letzten Jahren für die Balduin-Biere bekannt war. Das Simian IPA ist im Stil eines New England IPA gebraut und hat sehr deutliche Fruchtnoten. Es ist mild, ein bisschen cremig und passt sehr gut zu hellem Fleisch. Dank der vielen Fruchtnoten ist es ohnehin ein super Begleiter für den Sommer und jedes Bierfest. Mehr Infos: www.simian-ales.com

(© Jupiter Union / Jennifer Meyer )

„Dunkle Macht“ von Landgang

Ein Bier wie Nachtisch: Bei der Dunklen Macht verbinden sich leichte Rauchnoten mit sehr dunklen Röstmalznoten. Das Ganze erinnert dann an Schokolade mit einem ganz leichten Kirscharoma. Passt super zu Bananen mit Schokolade vom Grill. Das Smoked Porter ist der perfekte Abschluss für ein feines Grillmenü. Mehr Infos: www.landgang-brauerei.de

Jupiter Union / Jennifer Meyer )

„Pina Colada Cream Ale“ von Ratsherrn

„If you like Piña Colada …“ – Wenn zwei Hamburger Genussmarken wie Otto's Burger und Ratsherrn zusammen etwas aushecken, muss dabei einfach etwas Köstliches herumkommen. Bei diesem Cream Ale wurde mit Ananaspüree, Kokosraspeln, Zitronen- und Orangenschale gearbeitet. Klingt aber komplizierter als es ist, denn gekühlt ist es eine wirklich süffige Geschichte, leicht und gleichzeitig cremig-geschmeidig auf der Zunge. Das Mundgefühl und der Geschmack nach Kokos erinnert stark an einen Piña Colada. Perfekt für alle, die nach einem Cocktailersatz fürs Grillen suchen. Mehr Infos: www.ratsherrn.de

(© Jupiter Union / Jennifer Meyer )

Mehr für Freunde von Bier und Grill

Wer einen Bier- und Grillbauch vermeiden möchte, schaut bei den Jungs von "Joybräu" rein, die brauen nämlich alkoholfreies Protein-Bier für Sportler. Wer noch nach dem passenden Gläschen Wein zum Würstchen fahndet, freut sich über die Tipps von Hamburgs Wein-Expertin

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.