(© Gut Karlshöhe )

Events in Bramfeld: Die dürft ihr im März nicht verpassen

Was ist los in Bramfeld im März? Eine Menge. Zum Beispiel könnt ihr euren Kleiderschrank auffüllen, eine heiße Sohle aufs Parkett legen oder etwas über die heilsame Kraft von Wildkräutern lernen.

1. Geht auf Schnäppchenjagd beim Frauenklamottenflohmarkt

Der Frühling kommt – höchste Zeit, ein paar neue T-Shirts, Kleider oder Röcke zu erstehen, um die ersten warmen Tage in frischem Look zu begrüßen. Ein paar schöne Stücke zum kleinen Preis könnt ihr vielleicht auf dem Frauenklamottenflohmarkt im Brakula finden. Geht auf Schnäppchenjagd! Alle Stände sind bereits ausgebucht. Wenn ihr also selbst ausmisten und verkaufen wollt, könntet ihr es beispielsweise auf einem dieser schönen Flohmärkte in Hamburg versuchen.

Was: Frauenklamottenflohmarkt
Wann: Sonntag, 8. März 2020, 12:00 bis 15:00 Uhr
Wo: Brakula, Bramfelder Chaussee 265, 22177 Hamburg

2. Swinging Sunday: Lindy Hop tanzen im Brakula

Tanzen macht immer Laune. Besonders aber, wenn ihr zu Swingmusik aus den 1920er-Jahren die Hüften schwingt. Keinen Plan davon? Ihr habt keinen Partner? Macht nix: Am Swinging Sunday im Brakula lernt ihr zunächst in einem Lindy Hop Crashkurs die Grundlagen, bevor ihr frei tanzen könnt. Ihr braucht nur bequeme Klamotten und glatte Schuhe. Ihr habt Lust, aber keine Zeit? Schaut mal hier: Swing tanzen lernen in Hamburg.

Was: Swinging Sunday
Wann: Sonntag, 22. März 2020, 16:00 Uhr
Wo: Brakula, Bramfelder Chaussee 265, 22177 Hamburg
Wie viel: Eintritt frei

3. Natürlich heilen: Kräuterwanderung auf Gut Karlshöhe

Von wegen "Unkraut": Viele der Pflanzen, die auch in der Großstadt am Wegesrand und auf Grünflächen wachsen, haben heilsame Kräfte. Bei der Kräuterwanderung auf Gut Karlshöhe erfahrt ihr, welche ihr wofür nutzen könnt. Manche helfen gegen das eine oder andere Zipperlein, andere sind eine schmackhafte, gesunde Bereicherung für eure Mahlzeiten. Ihr bekommt nicht nur Tipps zur Verwendung in der Küche, sondern auch zur Aufbewahrung oder Trocknung für die Hausapotheke. Los geht es mit einer Wanderung auf dem Gelände und durch den Bauerngarten des Gutes, anschließend gibt es einen Seminarteil, bei dem ihr das eine oder andere Kraut auch probieren könnt.

Was: Kräuterwanderung im Frühling
Wann: Samstag, 28. März 2020, 15:00 bis 17:30 Uhr
Wo: Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60d, 22175 Hamburg; Treffpunkt: KinderForscherWerkstatt
Wie viel: 28 €, Anmeldung erforderlich!

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.