(© Alisa Pflug, Leon Battran, Max G )

Euer Viertel, eure Meinung: Straßenumfrage in Eimsbüttel

Wir haben uns wieder auf Eimsbüttels Straßen begeben, um euch genau eine Frage zu stellen. Und sind dabei auf schöne und interessante Antworten gestoßen.

Wann warst du das letzte Mal so gar nicht nett?

Nett sein kann jeder. Das dachten wir und wollten von den Eimsbüttelern wissen, wann sie denn das letzte Mal so gar nicht nett waren. Vielleicht gestern jemandem den Sitzplatz in der Bahn weggeschnappt, übel über den Chef hergezogen oder dem Mitbewohner die Pizza weggegessen? Wir mussten feststellen: Eimsbüttel ist im Grunde ziemlich nett.

(© Alisa Pflug, Leon Battran, Max G )

Liv, 27
"Eben gerade. Ich war beim Hautarzt und habe gesagt, dass ich eher los muss, weil ich noch einen Termin in der Uni habe. Es hat trotzdem wieder länger gedauert. Das hat die Sprechstundenhilfe dann abbekommen."

(© Alisa Pflug, Leon Battran, Max G )

Daniel, 26
"Zu meinem Mitbewohner war ich gestern nicht nett. Den Abwasch hat er seit zwei Wochen nicht gemacht."

(© Alisa Pflug, Leon Battran, Max G )

Finja, 22 und Gabrielle, 32
Finja: "Heute war ich zu meinen Kollegen pampig."
Gabrielle: "Ich war nicht nett zu meinem Vermieter und habe ihm ziemlich direkt meine Meinung gesagt."

(© Alisa Pflug, Leon Battran, Max G )

Birgit, 57
"Ich bin Grundschullehrerin und habe gestern ein Kind zurechtgewiesen oder eher ausgeschimpft. Es hat sich nicht an die Regeln gehalten."

(© Alisa Pflug, Leon Battran, Max G )

Lisa, 17
"Beim Volleyball sprechen wir in unserem Team oft schlecht über das andere Team."

(© Alisa Pflug, Leon Battran, Max G )

Annika, 26
"Ich habe mich vorhin mit meinen Kollegen über einen nervigen Kunden aufgeregt. Wir haben etwas gepöbelt."

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.