Unsplash / Francesco Galla )

Der Kreativgarten in Wilhelmsburg: Ein kleines Paradies mitten in der Stadt

Eigentlich sollte das Stadtmodell von Künstlerin Kathrin Milan ein einjähriges Projekt sein. Doch mittlerweile gibt es den Kreativgarten sei gut zehn Jahren – eine Oase für Kinder und Familien zum Gärtnern, Bauen, Buddeln und Wurzeln schlagen.

Mehr als zehn Jahre ist es her, dass Künstlerin Kathrin Milan die Idee hatte, auf einem brachliegenden Gelände in Wilhelmsburg zusammen mit Kindern ihren Heimat-Stadtteil nachzubauen. Auf 300 Quadratmetern wurde die Insel in der Elbe nachempfunden, eine Wiese inmitten von zwei kleinen Bächen. Hier stehen mittlerweile Hunderte kleiner, bunter Häuser, die Kinder aus Ytongsteinen gebaut haben. Das eigentlich auf ein Jahr angelegte Kunstprojekt kam so gut an, dass es weitergeführt wurde. Heute ist das "Stadtmodell" ein herrlicher Kreativ- und Heilgarten, in dem nach Herzenslust gebaut, gebuddelt, gegärtnert und gespielt werden kann. Eine Oase für Groß und Klein – die jetzt nach der Winterpause wieder zum Leben erwacht ist.

In eigenen Beeten ziehen die Kinder Gemüse und Kräuter

Jeden Samstagnachmittag könnt ihr in den Kreativgarten kommen. Viele Kinder kommen schon seit Jahren hierher, für sie ist es ein zweites Zuhause geworden – oftmals ein schöneres, sichereres als das tatsächliche. Denn viele, die in Kathrin Milans Garten Wurzeln schlagen, kommen aus gewalttägigen, sozial schwachen Familien. Viele haben hier sogar ihr eigenes Beet, das sie pflegen und in dem sie Kräuter und Gemüse anpflanzen. Doch auch wohlbehütete Kinder kommen gerne hierher – im Garten sind alle gleich, wo du herkommst oder was du bist, spielt keine Rolle.

Abends wird gemeinsam gekocht

Es ist eine ganz besondere, friedliche Atmosphäre in dem kleinen Paradies, das Kathrin Milan hier aufgebaut hat. Mittlerweile grünt und blüht es überall, viele Tiere sind hier zuhause, es wird gewerkelt, gelacht und gematscht. Abends wird am Wochenende gemeinsam gekocht, im späteren Sommer sogar das selbst geerntete Gemüse: Kartoffeln, Zucchini, Möhren, Salat. Wenn die Hühner Eier gelegt haben, auch die. Und dazu vielleicht ein Stockbrot vom Lagerfeuer, an dem gesungen wird. Und wenn es regnet? Auch nicht so schlimm. Mittlerweile gibt es auch drei Bauwagen und eine mit Planen überdachte Werkstatt.

Infos: Kreativgarten / Stadtmodell Wilhelmsburg, Bauvereinsweg 10, 21107 Hamburg; Sa 15 bis 19 Uhr (bis 26. Oktober 2019)

Weitere Highlights für Kinder in Wilhelmsburg

Gebt euren Kids Natur! Neben dem Kreativgarten sind der Kinderbauernhof in Kirchdorf und das Wälderhaus am Inselpark tolle Ausflugsziele.

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.