(© Shutterstock/Cecilia Melzess )

Echte Fischköppe: Hamburger liegen beim Fischkonsum ganz vorne

Gesund, vielseitig, lecker – angesichts der vielen Vorteile von Fisch greifen immer mehr Deutsche zu Lachs, Thunfisch und Co. Spitzenreiter im bundesweiten Vergleich ist: Hamburg. Wen wundert's … hier ist er schließlich so richtig frisch.

Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sollte ein- bis zweimal pro Woche Fisch auf dem Speiseplan stehen. Omega-3-Fett- und andere Säuren sind nämlich echte Gesundmacher. Sie können Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen, das Schlaganfall-Risiko senken und Fettstoffwechselstörungen verhindern. Vielen Deutschen ist das bewusst – oder sie essen Fisch einfach gern. Die Zahlen des Fisch-Informationszentrums (FIZ) sind jedenfalls eindeutig: Beim Fischverzehr gab es im vergangenen Jahr einen leichten Anstieg. So wurden 2018 pro Kopf durchschnittlich 14,4 Kilogramm (Vorjahr: 14,1 Kilogramm) Fisch konsumiert. Vor allem in Restaurants und an Imbissen fällt die Wahl immer öfter auf Alaskaseelachs, Lachs, Thunfisch, Hering und Garnelen, die beliebtesten Fischsorten. Der Verkauf von Fisch für private Haushalte war hingegen leicht rückläufig.

Hamburg: Spitzenreiter beim Fischverzehr

Wer ein richtiger Fischkopp ist, der lebt nicht nur am Wasser, sondern liebt auch den Fisch, der darin schwimmt. Jedenfalls kauften die Hanseaten für den heimischen Bedarf im vergangenen Jahr so viel Fisch wie niemand sonst in Deutschland: nämlich rund 6,5 Kilogramm pro Kopf. Gefolgt von Schleswig-Holstein (6,1 Kilogramm) und Mecklenburg-Vorpommern (5,5 Kilogramm). Weltweit betrachtet, ernähren sich die Deutschen allerdings eher fischarm. Mit jährlich 19,3 Kilogramm pro Kopf liegt die Menge verzehrten Fisches im internationalen Vergleich weit über dem deutschen Durchschnitt. Auf Platz eins: Island. Hier werden jährlich stolze 60 Kilogramm Fisch pro Kopf verzehrt.

Apropos: Fischbrötchen in Hamburg

Jetzt direkt Lust auf Fisch bekommen? Dann checkt doch mal die Lokale mit den besten Fischbrötchen in Hamburg ab! Perfekt für Fans von Matjes, Krabben und Co.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.