(© Unsplash / Charles )

Dumplings im SomeDimSum: Welche Füllung darf's denn sein?

Wenn ihr auch eine Schwäche für chinesische Tapas habt, ist das SomeDimSum in Eimsbüttel auf jeden Fall die richtige Adresse für euch. Neuerdings gibt es hier auch Korean BBQ auf SomeDimSum-Art.

Eine knallig rote Fassade. Ein schwarzes Schild. Chinesische Schriftzeichen und ein paar Holzbänke vor der Tür. Hier an der Weidenallee werden also angeblich Dumplings serviert, die schmecken als kämen sie wie aus den Garküchen Hongkongs. Wir haben für euch mal reingeschaut in das Restaurant SomeDimSum.

Hier seid ihr im Dumpling-Himmel

Das Konzept der Betreiber ist so einfach wie schlüssig. Im SomeDimSum geht es nicht nur um fertig komponierte Köstlichkeiten. Hier könnt ihr euch das Menü nach einem Baukastensystem zusammenstellen. Was in den Dumplings landet, bestimmt ihr allein. Dabei könnt ihr zwischen drei, sechs oder neun chinesischen Teigtaschen pro Füllung wählen.

Gebraten oder gedämpft

Ordert ihr etwa die Variante namens Jaipur, kommt eine Mischung aus Kartoffeln, Lauch und würzigem Jaipur-Curry rein. Die Variante Ginger Chicken beschert euch eine Füllung aus Huhn, Shiitake, Sesamöl und Ingwer. Ob die leckeren Teile gebraten oder schonend gedämpft werden – ebenfalls allein eure Entscheidung. Wenn euch eher nach Nudeln aus dem Wok ist, ist das kein Problem. Die gibt's im SomeDimSum nämlich auch.

Neu: Contemporary Korean BBQ by SomeDimSum

Ganz neu im SomeDimSum ist die "leaf list". Dahinter verbirgt sich das Contemporary Korean BBQ by SomeDimSum: Statt am Tischgrill selbst zu brutzeln, wird hier das Korean BBQ ganz neu interpretiert. Crispy Chicken, Stir Fried Chilli Beef oder Crunchy Sweet Potato leaves werden hübsch auf frischen Salatblättern drapiert serviert.

Schmeckt auch auf dem Sofa

Wochentags bietet das SomeDimSum spezielle Mittagsdeals an. Und um einige der Dumplings zu genießen, müsst ihr nicht unbedingt an einem der Tische des Restaurants Platz nehmen. Speisekarte auschecken, anrufen und abholen funktioniert auch. Dann gibt's chinesische Teigtaschen auf dem heimischen Sofa.

Infos: SomeDimSum, Weidenallee 60, 20357 Hamburg; Mo–Fr 12 bis 15 und 17.30 bis 22 Uhr, Sa+So 14 bis 22 Uhr

Noch mehr asiatisch

Für Asia-Fans ist das Viertel der siebte Himmel: Hier könnt ihr lecker asiatisch essen in Eimsbüttel. Ihr wollt japanische Nudelsuppe? Kein Problem: Hier gibt's die besten Ramen in Hamburg.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.