(© Tonka Gin )

Die Welt des "Tonka Gin": Pop-up-Store für Gin-Suchende

Halloween ist gerade erst vorbei, schon versammeln sich die Wacholdergeister. Dieses Mal tagen sie an der Bleichenbrücke, denn dort eröffnet ab November der Pop-up-Store von "Tonka Gin".

Die Tonkabohnen kommen aus Südamerika, der fertige "Tonka Gin" aber aus Hamburg. Den Namen hat der Hamburger Gin von der gleichnamigen Bohne. Die Tonkabohne hat es dem Schöpfer Daniel Soumikh nämlich angetan: Ihre vanillige Note verlieh dem würzigen Wacholder etwas ganz Besonderes. Und so verblieben sie ein Paar, Gin und Böhnchen.

"Tonka Gin" feiert Geburtstag

Seit vier Jahren schon gibt es den schmackhaften "Tonka Gin". Und weil Geburtstag feiern schön ist, lädt Schöpfer Daniel Soumikh alle Gin-Suchenden zu sich ein. Einmal zur Eröffnung des Pop-up-Stores (inklusive Tasting) und dann drei Monate lang zu dessen weiterer Erkundung. 23 Botanicals warten auf eure fachkundige Meinung oder zumindest eure vorgetäuschte Expertise.

Wann? 1.11.2018 - 31.01.2019; jeweils Mo - Sa von 11 bis 19 Uhr
Wo? Bleichenbrücken 9-11, 20354 Hamburg
Was noch? Der Preis liegt bei etwa 35 Euro pro Flasche (0,5 Liter). Mehr unter www.tonka-gin.com

Nach uns die Gin-Flut

Mehr Gin und schlechte Gin-Wortwitze gefällig? Wir haben da was. Werft mit uns einen Blick auf andere Hamburger Gin-Manufakturen, die ihr unbedingt kennen solltet. Außerdem haben wir für euch noch ein Wissenswertes über den Klassiker "Gin Sul".

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.