Unsplash / Jorge Zapata )

Die Top 5 Italiener in Barmbek: Pizza, Pasta und Amore

Ihr liebt Pizza, Pasta und Parmaschinken? Wir verraten euch, bei welchen fünf Italienern in Barmbek ihr besonders gut schlemmen könnt.

1. Trattoria Anna e Luciano

Und plötzlich seid ihr in Italien: Für jeden, der immer dachte, Barmbek sei ein kulinarisches Niemandsland, ist dieser Laden eine Offenbarung. Gekocht wird hier von Luciano, serviert von seiner Frau Anna. Und man muss sagen: Es gibt zwar gemütlichere Italiener in Hamburg als die Trattoria Anna e Luciano, aber kaum bessere. Gerichte wie Trüffel Tagliatelle und butterzartes Kalbsfilet stehen auf der großen, grünen Menütafel neben zahlreichen anderen Gerichten – und es lohnt sich, sie alle zu probieren.

Infos: Trattoria Anna e Luciano, Hellbrookstraße 47, 22305 Hamburg; Di–Sa 18 bis 0 Uhr

2. Focacceria Apulia

Die Focacceria Apulia liegt nicht mehr ganz in Barmbek, für dieses Stück Italien lohnt es sich aber in jedem Fall, einen kurzen Blick hinter die Viertelgrenzen zu wagen. Denn die vielen verschiedenen hausgemachten Focacce und Antipasti sind so köstlich, dass man als Barmbeker einfach nicht davor halt machen kann. Zudem sind die Besitzer jedes Mal so unfassbar herzlich, dass man den nächsten Besuch bereits beim Gehen kaum abwarten kann.

Infos: Focacceria Apulia, Winterhuder Weg 65, 22085 Hamburg; Di–So 11 bis 18.30 Uhr

3. Ristorante Taormina

Euer Lebensziel ist es, richtig gute Pizza zu finden? Glückwunsch! Mission erfüllt. Denn im Ristorante Taormina kommen die heißen Stücke frisch aus dem Steinbackofen und sind klassisch belegt. Salami reiht sich hier an Prosciutto und Champignons. Und die allseits beliebte Parmaschinken-Rucola-Parmesan-Variante gibt es hier natürlich auch. Aber egal, für welche Pizza ihr euch entscheidet, sie wird euch super glücklich machen. Versprochen!

Infos: Ristorante Taormina, Fuhlsbüttler Str. 227, 22307 Hamburg; Mo–Sa 12 bis 22 Uhr

4. Da Luigi Weinstube

Ein etwas urigeres Ambiente als man es von einem Italiener erwartet, trotzdem aber immer einen Besuch wert. Bedient wird man hier von Chef Luigi höchst persönlich und das mit einer unglaublichen Herzlichkeit. Besonders zu empfehlen: die hausgemachte Pasta. Auf die muss man bei Da Luigi zwar manchmal etwas länger warten, aber als Zeitvertreib ist die große Weinkarte auf jeden Fall zu empfehlen. Wohl bekomms!

Infos: Da Luigi Weinstube, Hellbrookstraße 59, 22305 Hamburg; Mo–Sa 17 bis 2 Uhr

5. Pastaria

Pasta la Vista, Baby! Bolognese und Carbonara, Arrabbiata und Puttanesca: In der Pastaria gibt es alle Pasta-Klassiker, die man sich nur vorstellen kann – und das in höchst leckerer Form. Dabei ist es ganz egal, ob man die Pastaberge allein oder mit Freunden und Familie genießt. Denn dank der Schwarz-Weiß-Fototapete, die bekannte Schauspieler beim Esse zeigt, is(s)t man niemals einsam.

Infos: Pastaria, Adolph-Schönfelder-Straße 67, 22083 Hamburg; Mo–Fr 11 bis 23, Sa 16 bis 23, So 11 bis 23 Uhr

Restaurants in Hamburg

Ihr liebt es, euch durch die Speisekarten der Stadt zu schlemmen? Wir haben für euch die besten Restaurants in Hamburg ausfindig gemacht. Oder mögt ihr anstatt Pizza, Pasta und Co. lieber den süßen Nachtisch? Dann schaut doch mal, wo wir die besten Torten Hamburgs probiert haben.

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.