Der neue Hotspot für Schleckermäuler: die Sweet City Dessert Boutique (© Sweet City Dessert Boutique )

Die HafenCity wird süß: mit der neuen "Sweet City Dessert Boutique"

Am Überseeboulevard können Schleckermäuler nun schwelgen: In der eleganten Confiserie gibt es edle Schokoladenkreationen und Gebäck.

"Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen: Du weißt nie, was du bekommst". So philosophierte einst Tom Hanks als Forrest Gump. Da hatte er Recht. Dennoch können wir euch verraten, was euch beim Besuch der neuen Sweet City Dessert Boutique erwartet: feinste Schoki-Kunstwerke und -Tafeln, Macarons, Dessertküchlein und, selbstverständlich, Pralinen. Sündhaft lecker und teilweise sogar bio und vegan.

Desserts aus "Rohkost"

Überhaupt müsst ihr kein schlechtes Gewissen haben, wenn ihr die Sweet City Desserts nascht: Irina Akulov zaubert auch Desserts aus Rohkost. Keine Angst, kein Gemüse! "Das bedeutet, dass die Zutaten nicht über 45 Grad erhitzt werden und deshalb alle Enzyme und Vitamine drinnen sind", erklärt die gelernte Konditorin stolz. Cremes würden beispielsweise aus zermahlenen Cashewnüssen hergestellt – gesund, lecker, vegan.

Das Unternehmerpaar hat bereits ein Hotel

Irina Akulov und ihr Mann Jurij sind die Gründer und Inhaber der neuen, süßen Boutique am Überseeboulevard. Das Ehepaar führt in Glinde bereits seit Jahren das kleine Hotel 108; angeblich waren es die Hotelgäste, die sie ermunterten, das Naschwerk in einer eigenen Confiserie zu verkaufen.

Die Adresse erster Wahl war für die Akulovs der Überseeboulevard. Hier passt die schicke Confiserie auch gut hin: Das Zuckerwerk wird in eleganten Vitrinen präsentiert, und Kunstobjekte sowie von Künstlern entworfene Möbelstücke kommen vor der schicken petrolfarbenen Wand hervorragend zur Geltung. Das Auge isst schließlich mit.

Infos: Sweet City Dessert Boutique, Überseeboulevard / Osakaallee 8, 20457 Hamburg; Mo–Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 10 bis 19 Uhr

Süße Adressen für Schleckermäuler: Hier gibt's Franzbrötchen und Co.

Unterzuckert? Hier wird euch geholfen: 5 süße Adressen für Schleckermäuler in Wilhelmsburg. Oder ihr holt euch Hamburgs Nationalspeise: Wir verraten, wo es die besten Franzbrötchen in Hamburg gibt. Für den schnellen Zuckerschock könntet ihr auch das Nutella-Pop-up-Café in der HafenCity aufsuchen.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.