(© Die Glücksschmiede )

"Die Glücksschmiede": Warum die neue Altona-Komödie ein Muss für Filmfans ist

In diesen Wochen läuft ein neuer Hamburger "Kult"-Film in den Kinos an: "Die Glücksschmiede" ist eine schräge Komödie, die im Herzen Altonas entstanden ist. Wir haben alle Infos und den Trailer zu dem sehenswerten Projekt.

Es ist ein Filmprojekt, das mit so viel Engagement, Leidenschaft und Heimatverbundenheit umgesetzt wurde, dass wir ihm schon Wochen vor seinem offiziellen Kinostart nur das Beste und möglichst viele Zuschauer wünschen. "Die Glücksschmiede" ist ein herrlicher Milieu-Parforceritt, mit der Drehbuchautor und Regisseur Julian Behrens "seinem" Altona ein filmisches Denkmal setzt. Die Komödie entstand unter der tatkräftigen Mithilfe von zahlreichen Laien-Darstellern aus der Szene sowie Freunden und Helfern, die dem ambitionierten Projekt einen ganz eigenen Charme verleihen.

Hamburg, meine Perle!

Neueröffnungen, Events, Tipps und spannende Geschichten von Menschen aus deinem Viertel.

Jetzt die App laden.

"Bang Boom Bang" made in Altona

Im Stile von Filmen à la "Bang Boom Bang" dürft ihr euch in "Die Glücksschmiede" auf Szenen und Dialoge freuen, die das Potenzial haben, um ins kollektive Gedächtnis Hamburgs einzuziehen. Die Story liest sich wie folgt: Altonas letzter Hufschmied "Kudde" verliert seinen Job, nachdem er das Pferd seiner Cousine versehentlich mit LSD vergiftet hat. Was nun? Kudde will ins Foodtruck-Business einsteigen und den ersten "deutschen Döner" auf den Markt bringen. Dabei stets an seiner Seite: kleinkriminelle Kunden, nichtsnutzige Freunde und die eigene Beschränktheit. Eine chaotische Achterbahnfahrt durch das Viertel und seine vielschichtigen Charaktere, voll schwarzem Humor und irrsinniger Wendungen. Fun Fact am Rande: Der Soundtrack von "Die Glücksschmiede" stammt von Sebastian Schürmann, der bereits für Fatih Akins "Soul Kitchen" verantwortlich zeichnete.

Seine Weltpremiere feiert der Film am 16. August beim Zeise Open Air im Rathaus Altona. Weitere Vorstellungen finden am 31. August und am 7. September (jeweils um 22.30 Uhr) in den Ottenser Zeise Kinos statt. Weitere Informationen findet ihr auf der "Die Glücksschmiede"-Facebook-Seite.

kiekmo

kiekmo

gratis in Deinem Appstore:

kiekmo im AppStore laden kiekmo bei GooglePlay laden