Die Hauptdarsteller: Sebastian Witt (Ron), Jillian Anthony (Hermine) und Markus Schöttl (Harry Potter (© Hergen Schimpf )

Harry Potter in Hamburg: Die Darsteller stehen endlich fest

Zauberhaft: Die Darsteller für das Theaterstück „Harry Potter und das verwunschene Kind“, das ab März 2020 in Hamburg zu sehen sein wird, stehen fest.

Es kommt näher. Glücklicherweise nichts Bedrohliches, sondern etwas Schönes: Die Deutschlandpremiere des zweiteiligen Theaterstücks "Harry Potter und das verwunschene Kind". Sie wird am 15. März 2020 im Mehr! Theater in Hamburg stattfinden. Und nun hat der Veranstalter auch bekanntgegeben, wer in die Rollen von Ron, Hermine, Harry und Co. schlüpfen wird.

Albus-Darsteller Vincent Lang ähnelt Daniel Radcliffe

Auf den ersten Blick: Huch, die sind ja alle ganz fürchterlich erwachsen!? Ja, selbstverständlich, muss auch so sein: Schließlich spielt das von J. K. Rowling erfundene Bühnenspektakel viele Jahre nach Harrys Hogwarts-Abschluss, und nun ist es sein Sohn Albus Severus, der die Zaubererschule besucht. Der Schüler wird auf der Bühne von Vincent Lang dargestellt, einem noch jungen Schauspieler, der in Hamburg aber bereits im St. Pauli Theater im Stück "Lasst mich in Ruhe" zu sehen war. Er hat sogar eine gewisse Ähnlichkeit mit Daniel Radcliffe, der seinerzeit den jungen Harry in den Filmen gab. Ja, doch, so kann Harry Potters Sohn durchaus aussehen.

Der Österreicher Markus Schöttl macht den Harry

Harry Potter selbst wird von dem Österreicher Markus Schöttl gespielt. Grüne Augen, Blitznarbe und schwarzes Wuschelhaar hat der zwar nicht, dafür aber reichlich Theatererfahrung. Und wofür gibt es schließlich die Maske? Seine Frau Ginny (ehemals Weasley) wird von Sarah Schütz gegeben, und die hat genau wie Ron-Darsteller Sebastian Witt sogar von Natur aus rote Haare. Wer fehlt noch? Klar, Hermine. In ihre Rolle schlüpft Jillian Anthony, euch vielleicht bekannt aus dem "Tatort" oder auch "Tierarzt Doktor Märtens" und vielen Bühnenproduktionen.

"Harry Potter und das verwunschene Kind": Infos und Tickets

Wenn ihr mehr über das heiß ersehnte Stück erfahren wollt, könnt ihr hier viele Infos zu "Harry Potter und das verwunschene Kind" nachlesen. Und solltet ihr euch noch keine Karten für eine der Vorstellungen gesichert haben: So kommt an ihr an Tickets für das Harry-Potter-Theaterstück im Mehr! Theater.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.