(© kiekmo )

Das Kontor: Hanseatisch mit Herz

In der historischen Deichstraße könnt ihr im Kontor wunderbar norddeutsche Gerichte schlemmen: Fisch und saisonale Köstlichkeiten aus der Region.

Das Haus in der Deichstraße 32 hat eine lange, spannende Geschichte. Bei dem großem Brand im Jahr 1842 wurde das Gebäude zerstört und 1880 neu errichtet. Zunächst beherbergte es die Lithografische Kunstanstalt, dann ein Antiquitätengeschäft. Seit 1983 ist es ein Restaurant und das bis heute. Ein hanseatisches, maritimes Lokal mit gemütlichem Ambiente. An den Wänden hängen Lithografien von dem Hamburger Illustrator und Maler Christian Wilhelm Allers, die hier gedruckt wurden.

Auf der Speisekarte steht viel Fisch

Die Historie des Hauses macht Jenifer Krüger stolz. Sie ist die Inhaberin und das Herz des Restaurants, in dem ihr typisch hanseatische Hausmannskost bekommt. Auf der Speisekarte: Fischsuppe und Labskaus, Matjes und Scholle, Lachs und Pannfisch. Außerdem Schnitzel, einen Grillteller oder auch ein Steak. Je nach Jahreszeit gibt es saisonale Specials, beispielsweise Elbstinte im Februar und März, Spargel im Mai, Pilze im Spätsommer und Grünkohl oder Wild, wenn es gen Winter geht. Alles frisch, solide, schmackhaft und in einer ordentlichen Menge zubereitet. Mittags gibt es außerdem von 12 bis 15 Uhr Lunch nach einer wöchentlich wechselnden Karte.

Der Service im Kontor ist herzlich und schnell

Groß ist das Restaurant nicht: Es gibt nur 48 Plätze. Von Mai bis September könnt ihr zudem auf der Terrasse im Freien sitzen und euch die hanseatische Brise um die Nase wehen lassen. Doch egal, wo ihr euch hinsetzt: Wirtin Jenifer und ihr Team versorgen euch schnell und immer herzlich mit Speis und Trank. Der Service im Kontor ist wirklich klasse. Schmecken tut es auch und die Preise sind fair. Was wollt ihr mehr?

Infos: Das Kontor, Deichstraße 32, 20459 Hamburg; Mo–Fr 12 bis 21 Uhr, Sa 16 bis 21 Uhr, So geschlossen

Restaurants in Hamburg

Sonntags ist das Restaurant Kontor zu. Ihr wollt trotzdem eine deftige Mahlzeit in den Bauch bekommen? Guckt mal hier: Wir haben für euch die besten gutbürgerlichen Restaurants in der Hamburger Innenstadt zusammengestellt. Ob deftiges, italienisches, chinesisches oder griechisches Essen, ist euch egal? Hauptsache schmecken muss es! Dann schaut doch mal in unsere Liste der besten Restaurants in Hamburg.

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.