(© vm2002 / Shutterstock )

Das "Darbari" versorgt Rahlstedt mit persischen Spezialitäten

Das Darbari versorgt die Rahlstedter seit August mit leckeren, persischen Spezialitäten. Das iranische Restaurant in der Rahlstedter Straße ist seither zum echten Geheimtipp geworden.

Mmmh, wie das duftet... Das Darbari ist eine echte Bereicherung für Hamburgs Osten. Seit August gibt es hier in der Rahlstedter Straße 38 ein breites Angebot an iranischen Leckereien. Zu den deftigen, geschmorten Hauptgerichten mit Fleisch oder Fisch gibt es frische Kräuter, Naanbrot, Käse und Safranreis, nach dem Essen gönnt ihr euch einen süßen, schwarzen Tee.

Persisch to go

In dem gemütlichen Restaurant fühlt sich die ganze Familie wohl, auch Kinder sind natürlich willkommen. Euch steht der Sinn trotzdem eher nach der heimischen Couch? Auch kein Problem: Alle Gerichte werden praktischerweise zum Mitnehmen angeboten.

Tipp: Wer in der Gegend arbeitet und seine Pause lecker verbringen will, kann beim Mittagstisch richtig sparen. Dienstag bis Freitag von 12 bis 15 Uhr bietet das Darbari nämlich wechselnde Gerichte zum günstigen Preis an.

Infos: Darbari, Rahlsteder Straße 38, 22149 Hamburg

Auch gut: orientalische Restaurants in Hamburg

Falls ihr generell mal Lust auf etwas Neues habt, dann werft doch noch einen Blick auf unsere Liste mit den besten orientalischen Restaurants in Hamburg. Da sind ein paar echte Perlen dabei.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.