(© Jakob Stolz )

Dafür liebe ich mein Eimsbüttel – mit Iskander

In unserer neuen Serie stellen euch Eimsbütteler ihre Lieblingsecken in unserem schönen Viertel vor. Heute geht’s weiter mit Schauspieler und Food-Stylist Iskander.

Über Iskander

Iskander lebt seit rund zehn Jahren in Hamburg. Nach seiner Ausbildung zum Koch hat er die Schauspielschule abgeschlossen und arbeitet heute als selbstständiger Food-Stylist, Schauspieler, Kochlehrer und moderiert den Edeka YouTube-Channel. Auf seinem Instagram-Account @iskander_madjitov nimmt er euch mit zu seinen Jobs und auf seine Reisen. Wo sich Iskander am liebsten aufhält, wenn er Zuhause in Eimsbüttel ist, das lest ihr hier.

Iskanders Liebling Nr. 1: MOMO Ramen

“Für mich die absolut beste Adresse, wenn ich Lust auf japanische Küche habe. Den Tipp habe ich von einem echten Ramen-Kenner – und er hält, was er verspricht. Die Atmosphäre ist sehr entspannt, die Einrichtung schlicht und modern und das Personal super sympathisch. Aber das wichtigste: Hier gibt es die für mich beste Ramen-Nudelsuppe in ganz Hamburg.“

Infos: Momo Ramen ; Mo–Fr 12 bis 15 Uhr und 18 bis 22 Uhr, Sa+So 13 bis 22 Uhr

Iskanders Liebling Nr. 2: Flohmarkt auf dem Else-Rauch-Platz

"Einmal im Jahr verkaufen meine Frau und ich auf dem Flohmarkt auf dem Else-Rauch-Platz. Wir versuchen, nur das Nötigste zu besitzen. Sachen, die ein Jahr nicht benutzt wurden, werden aussortiert und auf dem Else Rauch-Platz verkauft. Es ist immer gute Stimmung dort, sogar wenn man eine Woche vor dem Flohmarkt um 6 Uhr morgens in der Villa im Park anstehen muss, um sich ein paar Meter Flohmarkt-Stand zu ergattern.“

Infos: Anwohner-Flohmarkt auf dem Else-Rauch-Platz, 20255 Hamburg; jeden letzten Sonntag im Monat von 10 bis 16 Uhr

Iskanders Liebling Nr. 3: Salon du Bloc

“Seit zehn Jahren gibt es die Boulderhalle im Eppendorfer Weg. Für mich die perfekte Halle, um ausgiebig zu bouldern. Training im Fitnesstudio ist ja schön und gut, aber es ist immer wieder toll, den Körper an seine Grenzen zu bringen und dabei wie früher als Kind zu klettern. Mit großer Wahrscheinlichkeit gebe ich dabei nicht die beste Figur ab, im Vergleich zu den echten Boulder-Pro's. Macht aber nichts, und die Pro's stehen immer für den einen oder anderen Tipp zur Verfügung.“

Infos: Salon du Bloc, Eppendorfer Weg 4, 20259 Hamburg; Mo 15 bis 24 Uhr, Di 10 bis 24 Uhr, Mi 15 bis 24 Uhr, Do 10 bis 24 Uhr, Fr 15 bis 22 Uhr, Sa 12 bis 18 Uhr, So 12 bis 22 Uhr; Tageskarte ab 8,50 Euro

Habt ihr auch was zu verkaufen?

Wir haben für euch die schönsten Flohmärkte in Hamburg zusammengestellt. Und hier erfahrt ihr, wo wir am liebsten Second-Hand in Hamburg einkaufen.

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.