(© Instagram @kokosmaedchen )

Dafür liebe ich mein Eimsbüttel – mit Denise

In unserer neuen Serie stellen euch Eimsbütteler ihre Lieblingsecken in unserem schönen Viertel vor. Heute geht’s weiter mit Tätowiererin Denise.

Über Denise

Ein Treffen mit Denise geht unter die Haut: Die gebürtige Hamburgerin ist Tätowiererin und spezialisiert auf die Handpoke-Technik – dabei werden die Tattoos ohne Maschine mit der Hand gestochen. Seit bald 13 Jahren lebt Denise schon in Eimsbüttel und eröffnet jetzt im Henriettenweg 4 ihr erstes eigenes Studio. Schaut doch mal auf ihrem Instagram-Account @kokosmaedchen vorbei. Hier verrät sie euch ihre Lieblingsecken.

Denise Liebling Nr. 1: Carlos Coffee

"Das Café habe ich durch Zufall entdeckt, als ich keine Lust hatte auf die überlaufenden Cafés am Schulterblatt. Seitdem gehe ich hier am liebsten Frühstücken. Die portugiesischen Croissants sind mein Highlight! Super finde ich auch, dass hier der Kaffee mit Milchalternativen angeboten wird. Es gibt tatsächlich endlich ein Café, das Mandelmilch anbietet. Traumhaft!"

Infos: Carlos Coffee, Osterstraße 83, 20259 Hamburg; Mo–Sa 6.30 bis 20 Uhr, So 8.30 bis 20 Uhr

Denise Liebling Nr. 2: Trattoria Salento

"Wenn sich bei uns Besuch von außerhalb ankündigt, reserviere ich als erstes einen Tisch in der Trattoria Salento. Der Italiener ist mein absoluter Lieblings-Italiener. Es gibt einfach nichts auf der Welt, was besser schmeckt, als die Pasta aus dem großen Parmesanlaib. Die Kellner kommen mit dem Käselaib direkt zu einem an den Tisch und richten das Gericht vor den Augen der Gäste an. Ich verspreche euch, es ist, genau wie der Käse, zum dahin schmelzen."

Infos: Trattoria Salento, Osterstraße 52, 20259 Hamburg; Mo–Fr 18 bis 23 Uhr, Sa 18 bis 24 Uhr

Denise Liebling Nr. 3: Krämerladen

"Der Laden von Ramona ist immer einen Besuch wert! Ständig hat sie neue Klamotten im Angebot und ich finde hier immer kleine witzige Accessoires – die sie übrigens auch total sympathisch auf Instagram präsentiert. Sie selbst hat ihren Laden mal "Erwachsenen-Hort" genannt! Und ja, es ist auch einfach so gemütlich bei ihr, dass man gerne ein bisschen länger bleibt. Auf einen Prosecco zum Beispiel, oder einen Kaffee. Ramona ist eine taffe Frau, die vor Ideen sprudelt und einen unfassbar tollen Klamottengeschmack hat. Schaut mal bei ihr vorbei!"

Infos: Krämerladen, Osterstraße 169, 20255 Hamburg; Mo–Fr 11 bis 19 Uhr, Sa 11 bis 16 Uhr

Lust auf ein Tattoo?

Wir haben uns für euch in der Szene umgesehen und die zehn besten Tattoo-Studios in Hamburg zusammengestellt. Außerdem berichtet unsere Stadtteilreporterin Isabell von ihrem Besuch im Kodiak Tattoo Studio in Altona – und wie sie sich dort ihr fünftes Tattoo stechen ließ.

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.