(© Alexander Schliephake )

Comicslam im Molotow: Lasst die Stifte fliegen!

Die Clubkinder stellen immer wieder witzige Veranstaltungen auf die Beine, die auch ein bisschen verrückt sind, so wie der Comicslam. Das Geheimnis: Nicht immer alles so ernst nehmen und dabei Gutes tun.

Ein Slam ohne gesprochene Worte? So sieht’s aus beim Clubkinder Comicslam im Molotow. Denn hier entscheidet der Stift über die Gunst des Publikums. Das Ganze läuft so ab: Zwei mal zwei Zeichner treten in der ersten Runde gegeneinander an. Das Thema des Battles kann alles sein und wird ausgelost. Dann fliegen die Stifte über das Papier und in kurzer Zeit fertigen die Künstler dazu eine Illustration an. Das Publikum entscheidet, welche besser gefällt und die beiden Gewinner ziehen ins Finale ein. Damit der Abend aber nicht so schnell vorbei ist, wird vor dem Slam-Battle vorgelesen – natürlich aus Comics. Mit dabei am 9. Februar ist natürlich das inoffizielle Clubkinder-Aushängeschild Jannes, dazu kommen tolle Illustratoren, etwas Alkohol und noch mehr Spaß.

Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.15 Uhr

Der Eintritt basiert auf einer Spende in freiwilliger Höhe ab 5 Euro. Wir wünschen euch viel Spaß bei den fliegenden Stiften!

kiekmo

kiekmo

gratis in Deinem Appstore:

kiekmo im AppStore laden kiekmo bei GooglePlay laden