(© Unsplash / Hoan Vo )

"Caramba Especial": Wie in der Hafentaverne

Im Caramba Especial im Hamburger Portugiesenviertel fühlt ihr euch ein klein wenig wie im Urlaub. Und das liegt nicht nur am fangfrischen Fisch und den leckeren Gerichten.

Vom Hafen weht der Wind das dunkle Brummen eines Schiffshorns herüber. Dann das Rattern der auf Stelzen fahrenden U-Bahn. Wir haben uns in die Neustadt aufgemacht, wollen im Portugiesenviertel lecker essen und steuern das Restaurant Caramba Especial an. Dort fühlen wir uns schon beim Blick auf die Auslage mit dem fangfrischen Fisch wie im Urlaub. Der kommt täglich frisch vom Fischmarkt und nicht selten sind auch exotische Fischsorten wie Regenbogenfisch oder Schwertfisch darunter.

Rustikal und urgemütlich

Das Ambiente ist mit den offenen Backsteinwänden rustikal und urgemütlich und erinnert uns an eine Hafentaverne. Wir entscheiden uns für eines der Menüs. Die gibt es in Versionen von zwei bis vier Gängen. Unsere Wahl fällt auf das mittlere Programm mit Vorspeise, Zwischengang und Hauptgericht. Schon die flambiert servierten argentinischen Wildfang-Garnelen lassen uns jubilieren. Die haben ordentlich Bums. Kein Wunder, kaum etwas lieben die Portugiesen mehr als ihr Piri-Piri, das hier mit Knobi, frischen Kräutern und Rum gekreuzt wird.

Frischer Fisch und gereiftes Fleisch

Auch die iberischen Schweinebäckchen sind herrlich zart und gut gewürzt. Als Hauptgang lassen wir uns das Rinderfilet vom Grill kommen. Auf dem Teller landet 21 Tage gereiftes Fleisch vom Färsenrind, das leicht karamellisiert. Das Filet ist auf den Punkt gebraten und gewürzt. Auf der anderen Seite des Tisches muss es heute Pasta sein. Die Tagliatelle mit frischem Gemüse und Basilikum-Pesto-Soße sind bissfest und lecker.

Exotische Soßen und flammendes Essen

Berühmt ist das Caramba Especial übrigens auch für seine Soßen. Zum gebratenen oder gegrillten Fisch wird hier Ausgefallenes wie Wodka-Amaretto-Kirschcreme-Soße oder Mango-Maracuja-Orangen-Soße mit Havanna Club Rum serviert.

Ein bisschen Show gehört im Caramba Especial natürlich auch dazu. Der Name ist schließlich Programm: Es gibt immer wieder mal kubanisch-spanische Live-Musik, Tanzvorführungen und flammendes Essen. Caramba!

Infos: Caramba Especial, Rambachstraße 4, 20459 Hamburg

Das Portugiesenviertel in Hamburg

Ihr liebt die portugiesische Küche? Dann seid ihr in der Neustadt auf jeden Fall an der besten Stelle. Hier kommen unsere liebsten Restaurants im Portugiesenviertel in Hamburg.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.