Noch hängt am Caffè Al Volo das alte Schild. Caffè Al Volo )

"Caffè Al Volo" in Winterhude: Hier wird geglotzt und nicht gekleckert

Im "Caffè Al Volo" bekommt ihr – fast logisch – coffee al volo, einen richtig guten Kaffee für unterwegs. Doch es gibt noch viel mehr gute Gründe, warum das Café in Winterhude auf keinen Fall auf der Liste unserer Lieblingslocations fehlen darf.

Über der Tür hängt noch das alte Schild der Vorbesitzer. "Coffee al volo" steht darauf, dabei wurde der Name längst offiziell ins Italienische übertragen. Ein Schritt darunter hindurch und schon steigt euch der Duft von frisch gemahlenen Bohnen und verlockendem Kuchen in die Nase.

"Caffè Al Volo": Lecker Kaffee und Kuchen

Der Holzfußboden sieht aus, als wären hier schon Millionen über Millionen Kaffees abgeholt worden. Morgens. Auf die Schnelle. Bevor der Bus vor der Tür oder die U-Bahn ein paar Schritte weiter die Menschen Richtung Arbeit fährt. Doch auch wenn "Caffè Al Volo" übersetzt sowas wie "ein Kaffee für unterwegs" bedeutet, lohnt es sich, für einen Besuch in dem gemütlichen Café an der Hudtwalkerstraße ein bisschen Zeit mitzubringen. Denn Stress, Hektik und ein Kaffee im Flug passen so gar nicht zu der Wohnzimmeratmosphäre des Cafés, die ein wenig Durchatmen und Ruhe im trubeligen Alltag verspricht.

Hinter dem großen, dunklen, alten Holztresen, der sicher genauso viel Geschichten erzählen könnte wie der abgelaufene Dielenfußboden, erwarten euch immer fröhliche und freundliche Mitarbeiter, die auch im größten Andrang nie ihr Lächeln vergessen. Sie zaubern euch nicht nur einen "Hauskaffee ausm Filter", einen Latte Macchiato oder einen Cappuccino, sondern setzen auch auf Außergewöhnliches. Schoko-Kirsch-Kaffee, Weiße-Schoko-Haselnuss-Kaffee – vor allem, wenn draußen der Regen an die Scheiben klatscht, sind die geschmolzenen Schokobonbons in der Tasse Balsam für die Seele.

Unser Tipp: Gönnt euch hin und wieder mal die volle Dröhnung und denkt einfach mal nicht an Kalorien, denn die Weiße-Erdnussbutter–Schokolade ist ein Muss. Aber ob nun Schokolade, Kaffee, Chai Latte oder ein frischer Saft – ein Stück Kuchen darf auf keinen Fall fehlen. Denn wer nach einem Blick in die Tresenvitrine noch widerstehen kann, muss Meister der Selbstbeherrschung sein. Schließlich sind Kuchen und Torten neben Quiches und hausgemachten Suppen die Königsdisziplin der Winterhuder "Volos".

"Caffè Al Volo": Das Rätsel um Winterhudes "Glotzcafé"

Also lehnt euch zurück. Vielleicht gleich im gemütlichen Ledersofa, das an der Wand unter der riesigen Illustration steht. Lasst das Handy in der Tasche – Zeitschriften und Bücher liegen bereit. Oder fläzt euch auf das Lederkissen im großen Schaufenster. Und wundert euch über die Menschen, die hektisch mit einem Kaffee in der Hand in den Bus springen. Nicht von ungefähr kommt nämlich auch die Webadresse: www.glotzcafe.de. "Den Namen hat uns mal jemand auf unsere Kreidetafel vor der Tür geschrieben, vermutlich wegen der Fensterplätze", sagt Inhaberin Ayla Yeginer lachend. "Ein feiner Begriff, den wir übernommen haben." Er ist ja auch sehr passend.

Info: Caffè Al Volo, Hudtwalckerstraße 18, 22299 Hamburg-Winterhude, Mo-Fr 7.30 bis 18 Uhr, Sa 10 bis 18 Uhr, So 11 bis 18 Uhr

Hier gibt's noch mehr Kuchen, Tartes und süße Teilchen

Dass ab und zu eine süße Schweinerei einen grauen Tag ein bisschen freundlicher machen kann, ist ja wohl logisch. Auch in diesen 5 Cafés und Bistros bekommt ihr in Winterhude leckerste Kuchen, Tartes und süße Teilchen. Und auch die Nachbarn können sich sehen lassen: Hier gibt's den besten Kuchen in Eppendorf. Lasst es euch schmecken!

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.