(© Shutterstock/Ivanko80 )

Cafés in Stellingen: 4 Orte für süßen Genuss

Guter Cappuccino und leckerer Kuchen – wir stellen euch Cafés in Stellingen vor, in denen ihr gemütlich genießen könnt.

1. Schwarzmacher: Für Fans von heißem Espresso und coolem Style

“Kaffee ohne Kompromisse“ lautet die selbsterklärte Devise in diesem stylishen Laden. Und weil die Schwarzmacher-Betreiber dieses Motto ernst nehmen, wird das Barista-Handwerk hier am Langenfelder Damm an einer super Profi-Maschine gekonnt ausgeübt. Dazu stammt der Kaffee noch direkt von einer eigenen Plantage. Das Ergebnis: purer Genuss. Für den kleinen Hunger dazu gibt es Panini (3,50 EUR) oder Nata (1,50), Croissants oder Kuchen für den süßen Zahn. Yummi!

Infos: Schwarzmacher, Langenfelder Damm 50, 22525 Hamburg; Mo–Fr 9 bis 17.30 Uhr, Sa+So 10 bis 17 Uhr

2. Kleine Konditorei: Backhandwerk zum Niederknien – und Anstehen

Die “Kleine Konditorei“ in Eimsbüttel ist einer der Orte, an denen die Hamburger Schlange stehen. Zum Glück hat die Kleine Konditorei noch drei weitere Filialen in Hamburg. In der Warnstedtstraße liegt diejenige, die auch die Backstube beherbergt. Dort könnt ihr Brot und Brötchen ganz backfrisch genießen – und das drinnen oder draußen. Probiert mal die superleckeren und prämierten Franzbrötchen oder die Brötchenklassiker: Schrippe und Eimsbuscher. In der Kleinen Konditorei wird noch echtes Backhandwerk gepflegt und es werden nur ökologische Zutaten verwendet. So viel Liebe und Qualität schmeckt man mit jedem Krümel. Ach so: Guten Kaffee und köstlichen Kuchen bekommt ihr hier natürlich auch.

Infos: Kleine Konditorei, Warnstedtstr. 28-32, 22525 Hamburg; Mo–Fr 6 bis 16 Uhr, Sa 7 bis 13 Uhr, So 7.30 bis 16 Uhr

3. Café Ines: Gelebte Freundlichkeit

Ob zum Frühstück oder zur Kuchenzeit – das Café Ines empfängt euch immer mit einem freundlichen Personal. Und natürlich mit leckerem Kaffee und Kuchen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Karotten-Mascarpone-Cookie? So gut! Das Ambiente ist ebenfalls ansprechend. Besonders auf der kleinen Außenterrasse könnt ihr in gemütlicher Atmosphäre genießen. Cappuccino und Co. kommen hier übrigens mit gekonntem geschlagenem Schaum – und natürlich immer mit ein paar netten Worten der Kellnerinnen.

Infos: Café Ines, Julius-Vosseler-Straße 42, 22527 Hamburg; Mo–Fr 6 bis 18 Uhr

4. Brotzeit: Kiosk mit Knabber-und Kaffee-Bonus

Tolle Brötchen, super Frühstück, nette Inhaber: Wer im Café und Bistro Brotzeit in Hamburg einkehrt, kommt happy wieder raus. Ob man sich draußen mit seinem Kaffee hinter einer Zeitung verschanzt oder nur einen Crêpes auf die Hand holt – in diesem Gemischtwaren-Laden, der auch gleichzeitig ein Kiosk ist, schmeckt alles frisch und lecker. Hier bekommt ihr noch klassische belegte halbe Brötchen, leckeres Gebäck und hausgemachte Snacks. Nebenbei könnt ihr Briefe abgeben oder Kaugummis kaufen – ein Stopp im Brotzei“ ist der Nachbarschafts-Geheimtipp für Menschen, die gerne alles auf einmal erledigen.

Infos: Café Bistro Brotzeit, Hagenbeckstr. 31b, 22527 Hamburg; Mo–Fr 7 bis 18 Uhr, Sa 7.30 bis 15.30 Uhr, So 7.30 bis 13 Uhr

Cafés in Hamburg

Ihr bekommt nicht genug von Kaffee und Kuchen? Dann schaut auf unserer Themenseite zu den Cafés in Hamburg vorbei und lasst euch für eure nächste Cookie-Time inspirieren.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.