Café Leonar )

Das "Café Leonar" bringt ein Stück jüdische Geschichte zurück ins Grindel

Das Café Leonar am Grindel ist nicht nur bekannt für Kaffee, Kuchen und israelisch geprägte Küche, sondern auch für seine jüdische Geschichte. Ein Besuch in dem stilvollen Kaffeehaus.

Das Grindelviertel ist geprägt durch seine jüdische Geschichte. Und die könnt ihr auch heute noch im Café Leonar atmen. Ungewöhnlich: Wer dem Café Leonar am Tag einen Besuch abstattet, freut sich über herrliche Ruhe. Keine musikalische Berieselung, die den Kopf nutzlos füllt und die Gedanken wegtreibt. Statt dessen leises Geklapper von Geschirr in gemütlicher Atmosphäre und Regale voll jüdischer Literatur, Zeitungen und Zeitschriften – ja, wer dem hektischen Trubel der Stadt entkommen will, kann sich hier nieder lassen und genießen.

Café Leonar tischt levantinische Küche auf

Serviert wird ein wöchentlich wechselnder Mittagstisch, es gibt selbst gebackenen Kuchen und feinen Kaffee. Die Küche hat einen deutlich nahöstlichen Einschlag. Es gibt levantinisch-orientalische Kleinigkeiten wie Falafel, gebratenen Halloumi-Käse oder Shakshuka (gebackenes Ei in Tomaten-Paprikasoße mit Pitabrot).

Doch auch aus anderen Teilen der Erde wird aufgetischt – zum Beispiel das längst legendäre Reubens Sandwich, das im Café Leonar mit feinster gepökelter Rinderbrust aus den USA zubereitet wird. Das Pastrami kommt mit russischer Soße, Sauerkraut und Gurken.

Der "Jüdische Salon" im Café Leonar

Richtig gemütlich, ein bisschen bunter und vor allem mit ordentlich Futter für den Geist geht es im Hinterzimmer des Café Leonar zu: Dort vermittelt – mit Blick in den Garten – regelmäßig der "Jüdische Salon am Grindel" Kultur und Traditionen, zum Beispiel mit Diskussionen, Lesungen, Vorträgen und Konzerten. Gegründet wurde der Verein 2008 von Sonia Simmenauer, deren Familie auch das Café Leonar einst eröffnete. Der Name soll an den Großvater erinnern, der 1938 vor den Nazis nach Frankreich floh und dafür die Papierfabrik "Leonar" aufgeben musste.

Infos: Café Leonar, Grindelhof 59, 20249 Hamburg; Mo–Sa 9 bis 22.30 Uhr, So 9 bis 18 Uhr

Sommer in Rotherbaum

Sommerzeit heißt Zeit für Eis. Diese 5 Eisdielen in Rotherbaum solltet ihr darum unbedingt kennen. Wer auf die Hüfte achten will, kann den Sommer aber auch anders genießen: 10 Orte für Urlaubsfeeling in Rotherbaum.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.