Jupiter Union / Jennifer Meyer )

"Café Kleines Wunder": Eilbeks Kuchenparadies in Bonbonfarben

Ein Traum in Bonbon-Blau: Das "Café Kleines Wunder" in Eilbek begeistert mit hausgebackenen Kuchen, familiärer Herzlichkeit und entspannter Atmosphäre.

Wunder gibt es immer wieder – zum Beispiel in Eilbek. Hier gibt es nämlich, unweit der U-Bahn-Haltestelle Wartenau, das "Café Kleines Wunder". Mit dem süßen Café hat sich die Hamburger Familie Horzic einen Traum erfüllt. "Das war ein Herzenswunsch, den wir schon lange in uns getragen haben", erklärt Sohn Mario. Im Juni 2017 wurde aus dem Wunsch Realität. Seitdem verwöhnt die Familie die Eilbeker Nachbarschaft von morgens bis nachmittags mit allerlei meist hausgemachten Leckereien.

Jupiter Union / Jennifer Meyer )

Schlemmen von morgens bis nachmittags

Zum Frühstück wartet im Café das "Große Wunder" auf Brunch-Fans, die Lust haben, den ganzen Morgen lang zu zweit zu schlemmen. Mittags gibt es stets wechselnde Gerichte wie Kokossuppe mit Reis, gebratenes Gemüse in Erdnusssauce oder verschiedene Paninis mit leckerem Salat. Und zur Kaffezeit kreieren Mutter Klaudija, ihre Tochter und eine Küchenhilfe täglich neue Kuchen, die nur darauf warten, von Süßmäulern vernascht zu werden. Zwetschgen-Mohn-Streusel-Tarte, Rüblitorte, Strawberry-Cheesecake – die Kreativität der Bäckerinnen kennt keine Grenzen.

Jupiter Union / Jennifer Meyer )

Zuckersüße Einrichtung

Kein Wunder also, dass es auch in der Nachbarschaft schon jede Menge Fans gibt. "Inzwischen kennen wir viele, die hier in der Gegend wohnen. Viele kommen regelmäßig vorbei", so Mario. "Genau das wollten wir erreichen: Ein kleines, feines Café in dem man mit den Gästen per du ist." Stammgäste kommen neben dem hausgebackenen Kuchen und dem familiären Service sicher auch wegen der besonderen Optik das Cafés. Die vorwiegenden Farben: Bonbon-Blau und Weiß. So zuckersüß, dass die Lust auf ein zweites Stück Kuchen gleich noch größer wird.

Jupiter Union / Jennifer Meyer )

Das findet ihr nur in einem Familiencafé

Eingerichtet wurde der Laden übrigens von Mutter Klaudija persönlich, die – wie alle anderen in der Familie auch – das Café lediglich nebenberuflich betreibt. "Manchmal wären ein paar Stunden Schlaf mehr ganz nett", gibt Mario zu. Doch die Leidenschaft und der Zusammenhalt im Café Kleines Wunder ist groß – so wie es wohl nur bei Familien zu finden ist.

Info: Wartenau 12A, 22089 Hamburg, Öffnungszeiten: Di-Fr 9.30-18 Uhr, Sa 9-16 Uhr; "Café Kleines Wunder" auf Instagram

Mehr Spannendes aus der Ecke

Ihr freut euch immer über Café-Tipps und die Geschichten der Menschen dahinter? Dann schaut euch mal das Café "Brooks" an. Hier haben Freunde etwas ganz Besonderes geschaffen. Das "Café Elisa" hat neben Empanadas auch andere selbstgemachte Leckereien sowie einen Familienraum zu bieten. Außerdem findet ihr ihm Raum Wandsbek noch einige unverhofft süße Adressen für Naschkatzen. Die kiekmo-Redaktion wünscht einen guten Appetit!

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.