(© Shutterstock / Olena Yakobchuk )

"Brot und Spiele": Brettspielabend in Niendorf

Lasst Smartphone und Konsole aus – an diesem Abend braucht ihr kein Internet, um zu zocken: Das Büchereck Niendorf holt die analogen Helden wieder aus dem Regal und lädt zum dritten Spieleabend ein.

In der Buchhandlung in Hamburgs Norden können Besucher nicht nur in Bücherwelten abtauchen: An den "Brot und Spiele"-Abenden kommen Spielbegeisterte zusammen, um sich Strategien auszudenken, Siedlungen und Schlösser zu bauen oder Armeen zu bekämpfen. Jedes Spiel ist wie eine Abenteuerreise – und das nicht digital, sondern voll analog. Begebt euch auf die Bretter, die nicht unbedingt die Welt bedeuten, aber zumindest Spaß machen.

Ein geselliger Abend mit Klassikern und Neuheiten

Von Strategie-Klassikern bis hin zu neuen Brettspiel-Entdeckungen kommt eine bunte Mischung an Gesellschaftsspielen auf den Tisch. Denn das soll es werden – ein geselliger Abend mit neuen und alten Spielen.

Wann? Sonntag, 6. Juli, 19:00 Uhr
Wo? Büchereck Niendorf, Nordalbinger Weg 15
Wie viel? Eintritt frei
Was noch? Um Anmeldung wird gebeten. Alle weiteren Infos findet ihr auf der Webseite des Bücherecks.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.