(© Shutterstock/ampersandphoto )

Bäcker in Neugraben: Hier gibt's handgemachtes Brot und Kuchen

Selbstgemacht – und zwar mit viel Liebe: Das ist das Motto einiger Bäcker in Neugraben, die sich hier gegen die großen Ketten und Supermärkte behaupten. Brot und Brötchen sind von Hand geformt, Kuchen sowie Torten selbst kreiert und gebacken. Zum Träumen!

1. Bäcker Schrader

Auf der Suche nach einem Bäcker in Hamburg-Neugraben, kommt ihr an zahlreichen großen Ketten vorbei. Tipp: links liegen lassen und mal woanders reinschauen. Ein Besuch bei Bäcker Schrader in der Cuxhavener Straße oder in der Marktpassage (ja, gleich zwei Standorte!) beispielsweise lohnt sich aus mehr als einem Grund. Denn hier gibt es Brot, Brötchen, Kuchen und jeden Tag tolle Angebote – kurz gesagt: großer Geschmack zum kleinen Preis.

Das Besondere an den Broten der Bäckerei ist die sogenannte Teigruhe, die für eine bessere Bekömmlichkeit sorgt. Die Laibe reifen bis zu 31 Stunden, bevor sie in den Ofen kommen – und den Unterschied schmeckt und sieht man. Kein Wunder, denn hier werden nach eigenen Angaben nur die besten Zutaten verwendet: Salz, Mehl, Liebe und Zeit. Und für eine kleine Stärkung zwischendurch gibt es auch belegte Stullen, liebevoll zubereitet und verziert – das Auge isst bekanntlich mit.

Info: Bäcker Schrader, Cuxhavener Str. 414, 21148 Hamburg, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 5.30 bis 17 Uhr, Samstag 5.30 bis 16.30 Uhr, Sonntag 6 bis 16.30 Uhr / Marktpassage 4, 21148 Hamburg, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7 bis 18 Uhr, Samstag 7 bis 13 Uhr

2. Bäckerei Hillert in Neugraben

"Liebe zum guten Handwerk" – darauf legt auch ein anderer Bäcker in Neugraben Wert: die Bäckerei Hillert, die ebenfalls mit zwei Filialen in Neugraben vertreten ist. Ganz nach dem Motto "Das Beste für unsere Kunden" gibt es hier ein großes Sortiment an Brötchen und Broten, die ihr woanders vergeblich sucht: Altländer Apfelbrot, Harsefelder Kraftbrot, Dinkel-Honig-Brot und Opa-Hermann-Brot beispielsweise, letzteres nach einem Traditionsrezept von (Opa) Hermann Hillert. Der Geschmack ist ausgezeichnet, im doppelten Sinne, denn für viele Produkte wurde die Bäckerei Hillert vom Deutschen Brotinstitut prämiert.

Info: Bäckerei Hillert, Neuwiedenthaler Straße 135, 21147 Hamburg, Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 6 bis 18 Uhr, Sonntag 7.30 bis 17 Uhr / im SEZ, Cuxhavener Straße 333, 21149 Hamburg, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7 bis 20 Uhr, Samstag 7 bis 16 Uhr

3. die BACKBUDE

Bäckerei, kulinarischer Treffpunkt und Entspannungsoase in einem – so bezeichnet sich die BACKBUDE, zu finden in Warncke's EDEKA Frischecenter in Neugraben. Ein gemütlich gestalteter Cafébereich lädt zum Verweilen und Genießen ein. Bleibt nur die Frage, was eigentlich? Auch bei diesem Bäcker in Neugraben habt ihr die Qual der Wahl zwischen frischen Backwaren und selbstgemachten Kuchen und Torten. Die stammen nach eigener Aussage übrigens von einem der zehn besten Konditoren Hamburgs. Na, läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen?

Info: die BACKBUDE, Süderelbering 1, 21149 Hamburg, Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 8 bis 21 Uhr, Samstags-Brunch von 9 bis 14 Uhr

Aktivitäten in Neugraben

Haben sich Croissant und Muffins bequem auf den Hüften niedergelassen, empfehlen wir den Winterspeck in Wallung zu bringen. Wir haben zum Beispiel drei schöne Wanderrouten ab S-Bahn Neugraben anzubieten. Für alle, die lieber drinnen sporteln haben wir noch Fitness-Studios in Neugraben.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.