(© Unsplash / Calum Lewis )

British Shops in Hamburg: 5 Orte, an denen ihr ganz royal sein könnt

Wir haben hier 5 very british Shops in Hamburg für alle jene, die die Night of the Proms feiern, stilvolle Tea Time lieben und englische Klassiker lesen.

1. The very british shop in Hamburg: Kittel's

Überkommt euch auch manchmal der Hunger auf Shortbread? Soll es mal ein ganz besonderer Gin oder das süffige Brownale sein? In Eppendorf gibt’s seit 2016 den British Shop von Alexander Kittel. Viele der von ihm importierten Spezialitäten stammen von kleinen Manufakturen, Höfen und Weingütern in Cornwall, Somerset oder Devon. Sogar englische Zahnpasta könnt ihr im Kittel’s kaufen. Und antike Möbel von der Insel. So nice!

Infos: Kittel's, Lehmweg 47, 20257 Hamburg; Di–Fr 11 bis 19 Uhr, Sa 11 bis 18 Uhr

2. Das hat Stil: It’s Tea-Time im The George

Vermutlich gibt es nicht britischeres als den klassischen Nachmittagstee. Wenn ihr den stilvoll genießen wollt, steuert einfach mal ab 15 Uhr das The George Hotel im Stadtteil St. Georg an. Die Auswahl an Mischungen ist groß, die Beratung kompetent und das Ambiente hat was von Landhaus in Yorkshire oder Sussex. Zum Afternoon Tea werden Scones, Clotted Cream und Sandwiches gereicht. Und wenn ihr wollt auch ein Gläschen Champagner. Cheers!

Infos: The George, Barcastraße 3, 22087 Hamburg

3. British Foods & English Books: Schmöker an der Stresemannstraße

Ihr sucht eine schnörkelige Teedose von der Insel? Oder vielleicht einen Klassiker der englischen Literatur? Dann ab in die Stresemannstraße. Etwas versteckt unter einem Häuservorsprung findet ihr dort den Laden von Robert Berridge, der mit so ziemlich allem handelt, was very britisch ist. Klamotten gibt ebenso wie Postkarten und den Union Jack. Im Geschäft ist alles ein bisschen wuselig, aber genau das macht den Charme aus. Der Name des Lädchens ist Programm: British Foods & English Books.

Infos: British Foods & English Books, Stresemannstraße 169, 22769 Hamburg; Mi–Fr 12 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 16 Uhr

4. The English Theatre: Drama at its best

Nun ja, nicht so richtig ein British Shop in Hamburg. Aber dennoch sehr britisch: das English Theatre. Denn England und Drama – das gehört zusammen wie der Tower und die Kronjuwelen. William Shakespeare kam schließlich aus Stratford-upon-Avon in der englischen Grafschaft Warwickshire. Die britische Theatertradition wird in dem kleinen Haus nahe der U-Bahnstation Mundsburg zelebriert. Hier kommen seit den späten 70er-Jahren nicht nur Stücke des großen Meisters zur Aufführung. Auch junge Autoren und Musicals gibt's zu sehen. Und man trifft sich hier regelmäßig zum Nachmittagstee.

Infos: The English Theatre, Lerchenfeld 14, 22081 Hamburg

5. Ein British Shop in Hamburg: Eaton Place

Keine Frage, wenn es ums Gebäck geht, haben die Briten echt Geschmack. Nachprüfen könnt ihr das prima im Eaton Place in Bahrenfeld. Aufgetischt werden leckere Scones, Pancakes, und Cornish Pasties. Dazu einen englischen Tee oder gar einen der ausgewählten Whiskys – schon fühlt ihr euch wie auf der Insel. Außergewöhnliche Sandwiches könnt ihr natürlich auch probieren.

Infos: Eaton Place, Bahrenfelder Straße 80, 22765 Hamburg; Di–So 10 bis20 Uhr

English Breakfast in Hamburg

Frühstück auf englische Art bedeutet Speck, Toast, Baked Beans und Rührei: In diesen 5 Cafés bekommt ihr English Breakfast in Hamburg. Oder ihr testet die besten Orte für eine Tea Time in Hamburg.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.