(© Shutterstock/Monkey Business Images )

Bistro "BeLaMi": Essen und Kultur in Bergedorf

Im BeLaMi in Bergedorf werden nicht nur eure Geschmacksnerven verwöhnt, sondern auch eure Ohren. Die Kult(ur)-Kneipe hat nämlich nicht nur knusprige Schnitzel und saftige Gambas in petto, sondern auch Live-Musik und Lesungen.

Authentisch und bodenständig – so geht es im familiengeführten BeLaMi in Bergedorf und auf der Speisekarte zu. Die ist recht umfangreich und wartet mit Vorspeisen, Snacks, Burgern, Pasta, Gambas, Fleisch- und Veggie-Gerichten auf. Dabei legt das BeLaMi besonderen Wert auf die Qualität der Zutaten: Eingekauft wird beim Fleischgroßhändler, der auch Fernsehkoch Christian Rach beliefert, die Burger werden aus DLG-prämiertem Qualitäts-Rinderhack selbst gemacht. Das schmeckt man! Tipp: Mittwoch ist Schnitzeltag. Und wer schon mal hier ist, sollte unbedingt einen Schluck vom Original Frankfurter Apfelwein nehmen.

Gastronomie meets Events

Ein echter Hit ist neben dem Essen auch das vielfältige kulturelle Angebot. Von der Biergarten-Lesung über regelmäßig auftretende musikalische Live-Acts – Abwechslung lautet das Motto. Ein dickes Plus gibt's ebenfalls für das engagierte Service-Team. Hier fühlt ihr euch wirklich aufgehoben wie bei einem "bel ami" (schönen Freund).

Infos: BeLaMi, Holtenklinker Str. 26, 21029 Hamburg; Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag ab 18 Uhr, Sonntag 10 bis 14.30 Uhr (Brunch/ Frühstück)

Mehr für Bergedorfer und die, die's werden wollen

Bergedorf hat einiges zu bieten. Lest zum Beispiel, welchen schönen Cafés in Bergedorf ihr auch noch mal einen Besuch abstatten solltet. Außerdem haben wir noch tolle Bergedorfer Wochenmärkte. Die kiekmo-Redaktion wünscht euch viel Spaß!

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.