(© Schauspielstudio Frese )

"Bevor wir gehen": Der Theater-Nachwuchs stürmt die Bühne

Frisch aus dem Studium und rauf auf die Bühne: Mit dem Endzeitsstück "Bevor wir gehen" präsentieren die diesjährigen Absolventen des Schauspiel-Studios Frese ihre Abschlussarbeit im Ottenser Monsun Theater.

Das Hamburger Schauspiel-Studio Frese ist bekannt dafür, hervorragend geschulte Schauspieler in die Theater- und Filmwelt zu entlassen. Wer sich selbst davon überzeugen möchte, sollte am Freitag, dem 2. Februar, im Monsun Theater die Abschlussarbeit der diesjährigen Absolventen besuchen.

Der Titel des Stücks "Bevor wir gehen" klingt ganz passend, aber inhaltlich geht es um mehr als nur um den Abschied von einer Lebensphase. Es geht um das ganze große Ende. Das Endzeitstück von Kristo Šagor spielt in einem Kaufhaus. Alle Infrastrukturen sind zusammengebrochen und draußen herrscht das ewige Eis. Das Leben, wie es vorher war, existiert nicht mehr. Jeder ist auf sich gestellt. Mia verliert ihre Schwester, Paul seinen Hund. Hannah verliert ihre Sprache und Rebekka ihr Kind. Doch noch sind sie am Leben und kämpfen um ein bisschen Würde in einer Zeit, in der das fast aussichtslos ist.

Das Stück läuft am 2., 3. und 4. Februar jeweils um 20 Uhr. Die Tickets kosten 13 Euro und sind telefonisch unter 040 46 46 26 oder per Mail erhältlich.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an Deinem Hamburg.

Jetzt anmelden
kiekmo

kiekmo

gratis in Deinem Appstore:

kiekmo im AppStore laden kiekmo bei GooglePlay laden