Ran an die Bulette! Zum Beispiel bei Otto's Burger. (© Otto's Burger )

Patties, voraus: Hier gibt's gute Burger rund ums Zentrum

Wo gibt es das perfekte Medium-Patty im fluffigen Bun? Hier kommen 5 gute Burgerläden rund um Hamburgs Innenstadt.

1. Das Burgerlich: Burger-Laden 2.0 am Gänsemarkt

Technik-Freaks sind hier im siebten Himmel: Bestellt wird im Burgerlich am Gänsemarkt virtuell auf Touchscreens, die aus einem Schlitz im Tisch herausfahren. Funktioniert, und zwar in der Regel auch zackig, selbst wenn der Laden knackevoll ist (Achtung, laut!). Auf zwei Etagen könnt ihr hier mit herrlichem Blick aus den bodentiefen Fenstern auf den Gänsemarkt sitzen – und in der oberen sogar dem Entstehen eurer Mahlzeit zusehen. In der gläsernen Küche werden nicht nur die Pattys gebraten, sondern aus Rohlingen auch die Buns (zur Wahl stehen Brioche, Sesam und Vollkorn) frisch aufgebacken. Das Fleisch stammt laut den Betreibern ausschließlich von Rindern aus der Region, wird morgens frisch durchgedreht und dann für euch auf dem 360 Grad heißen Rost gebrutzelt. Dazu eine hausgemachte Gurkenlimo: passt.

Infos: Burgerlich, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg; So–Mi 11.30 bis 23 Uhr, Do–Sa 11.30 bis 0 Uhr

2. Dulf's Burger: Kleiner Laden, großer Geschmack

Wenn ihr zu Dulf's wollt, braucht ihr Zeit. Viel Zeit. Kann gut sein, dass ihr eine Stunde vor der Tür warten müsst, bevor in dem kleinen Lokal ein Plätzchen frei wird. Aber: Es lohnt sich. Schließlich wäre die Schlange nicht so lang, wenn die Burger nicht zum Niederknien wären. Die Pattys (von der Rotpunkt Färse oder dem Duroc-Schwein) auf den Punkt gebrutzelt, delikate Saucen, frisches Gemüse. Und einige Extras, die es nicht überall gibt. Zum Beispiel solltet ihr unbedingt mal den knusprigen, in Brandy und Honig marinierten Bacon auf eurem Burger probieren. Oder die Veggie-Varianten mit Omelette-, Gemüse- oder Halloumi-Patty. Schmackofatz.

Infos: Dulf's Burger, Karolinenstraße 2, 20357 Hamburg; So–Do 11.30 bis 22.30 und Fr+Sa 11.30 bis 23.30 Uhr

3. Otto's Burger in der Langen Reihe und auf der Schanze

Otto's in Ottensen musste bekanntlich leider schließen – aber es gibt ja noch die beiden Läden in der Schanze und in St. Georg. Zum Glück! Das Fleisch kommt aus der Lüneburger Heide, ist saftig und auf den Punkt gebraten. Dazu gibt's neben dem üblichen Salat-Gedöns leckere Zutaten wie karamellisierte Zwiebeln, Trüffel-Mayo oder Portobello-Pilz. Auch Vegetarier und Veganer werden hier happy, es gibt verschiedene fleischlose Patty-Varianten (Kürbis-Chia, Portobello-Pilz, Beyond Meat). Eine Offenbarung sind außerdem die große Draft-Beer-Auswahl und die Beilagen. Zum Beispiel Chipotle-Cheese-Fries oder Süßkartoffelpommes: heiß, knusprig und mit leckeren Saucen kombinierbar.

Infos: Otto's Burgers Lange Reihe 40, 20095 Hamburg (St. Georg) | Schanzenstraße 58, 20357 Hamburg (Schanze); jeweils Mo–Do 11.30 bis 22.30 Uhr, Fr+Sa 11.30 bis 23 Uhr, So 11.30 bis 22 Uhr

4. Shiso Burger: Das Beste aus zwei Welten

Burger oder Asia, immer diese Entscheidung? Von wegen, ihr könnt beides haben: Shiso Burger baut die dicken Dinger mit Asia-Touch zusammen, zum Beispiel mit Thunfisch, Zitronensauce, Shiso-Blatt und Koriander. Fleisch gibt's aber selbstverständlich auch: vom Angus-Rind oder auf Wunsch vom Wagyu-Rind, eine der kostbarsten Fleischsorten der Welt. Vegetarier bekommen ihren Burger mit eingelegtem Tofu, gegrillten Auberginen oder Portobello Pilz. Als Beilage gibt's selbstgemachte Pommes, (weltbestes!) Kimchi oder Edamame.

Infos: Shiso Burger, Burgenhagenstr. 23, 20095 Hamburg; Mo–Sa 11.30 bis 22 Uhr, So 12.30 bis 22 Uhr

5. Brooklyn Burger Bar: Burger und Cocktails

In den schönen alten Räumlichkeiten einer ehemaligen Apotheke bekommt ihr genau das, was der Name des Restaurants verspricht: feine Burger im New Yorker Style. Die Brötchen sind hausgemacht, der Ketchup und die übrigen Saucen auch, und die Pattys sind aus Fleisch von friesischen Rindern, das zweimal täglich frisch angeliefert wird. Der Service ist freundlich und geht geduldig auf Extrawünsche ein. Geduld braucht aber auch ihr: Die Wartezeit ist manchmal lang. Aber gut Ding will eben Weile haben. Wenn die Küche zu ist, kommt die stattliche Cocktailkarte zum Einsatz. Das können die Inhaber: Früher betrieben sie die Streit's Bar.

Infos: Brooklyn Burger Bar, Alter Fischmarkt 3, 20457 Hamburg; Mo–Fr 12 bis 15 Uhr, Sa 12 bis 16.30 Uhr sowie Mo–Do 18 bis 0 Uhr, Fr+Sa 18 bis open end, Küche bis 23 Uhr

Die besten Burger in Hamburg

Burger-Japp? Wenn ihr außerhalb der Innenstadt unterwegs seid, hat diese Liste mit Top-Burger-Restaurants bestimmt etwas Interessantes für euch zu bieten: Burger in Hamburg.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.