(© picture alliance / arkivi )

Beeindruckender Bildervortrag: Unser Altona gestern und heute

Spannender Ausflug in die Geschichte Altonas: Wolfang Vacano, Gründer und Leiter des Stadtarchivs, gibt euch einen interessanten Einblick in die Historie des Bezirks. Ein Pflichttermin für alle, deren Herz für Altona und seine Vergangenheit schlägt.

Alle Hobby-Historiker unter euch und vor allem solche, die sich für die Geschichte von Ottensen und Altona interessieren, sollten sich den 21. März fett im Kalender markieren: An diesem Tag gibt Wolfgang Vacano, Gründer des Altonaer Stadtarchivs, im Rahmen des Bildervortrags "Unser Altona gestern und heute" sein umfangreiches Wissen zum Besten. Gastgeber und Initiator hinter dem spannenden Ausflug in das weite Feld der Stadtteil-Geschichte ist die Haspa-Filiale in der Neue Große Bergstraße 9.

Interessante Fakten aus der Geschichte Altonas

Das Altonaer Stadtarchiv wurde 1987 von Wolfgang Vacano gegründet, um unter anderem das Altonaer Museum bei seinen vielfältigen Aufgaben zu unterstützen. Schon wenige Jahre später hatte die neue kulturelle Einrichtung so sehr an Statur gewonnen, dass eine eigenständige Institution daraus wurde, die heute immer noch eng mit dem Museum zusammenarbeitet. Es gibt wohl wenige Menschen, die sich so gut in der Geschichte und der Entwicklung Altonas auskennen wie Wolfgang Vacano, der Ende 2017 für seine jahrzehntelange ehrenamtliche Arbeit mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden ist.

Freut euch auf einen spannenden Vortrag, bei dem ihr jede Menge Neues und interessante Fakten rund um den Bezirk Altona erfahren werdet. Einlass am 21. März ist ab 17 Uhr, Beginn des Vortrags um 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine vorherige Anmeldung vor Ort, per Mail oder Telefon (040 35795118) wird gebeten.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.