(© Shutterstock/Alim Yakubov )

Bauprojekt "SÜDN" in Neugraben: Naturnahes Wohnen am Vogelkamp

SÜDN: Attraktives Wohnprojekt im Süden von Hamburg. Am Rand des Neubauviertels Vogelkamp in Neugraben entstehen 35 Eigentumswohnungen in bester Lage.

70 Hektar, vier Bauabschnitte und 1.500 neue Wohneinheiten: Das Neubauviertel Vogelkamp in Neugraben Fischbek bietet eine Menge Wohnfläche. Jetzt wird die Randbebauung allmählich vollständig, und dazu gehört auch das Projekt SÜDN.

Bauarbeiten laufen seit April

Das Bauvorhaben SÜDN umfasst 35 Eigentumswohnungen mit zwei bis drei Zimmern und 70 bis 118 Quadratmetern am Torfstecherweg. Die Bauarbeiten laufen seit April 2020 und auch die Vermarktung der hochwertigen Wohnungen hat bereits begonnen.

Optimale Verkehrsanbindung an Autobahn und HVV

Besonders attraktiv für potenzielle Käufer ist die spezielle Lage des Vogelkamps: Stadtnah und dennoch dicht an der Natur. So befinden sich das Naturschutzgebiet Moorgürtel und die Fischbeker Heide gleich um die Ecke. Aber auch die Verkehrsanbindung ist optimal, denn die A7 mit der Auffahrt Heimfeld ist nur rund fünf Kilometer entfernt.

Für die Anbindung an die Öffentlichen Verkehrsmittel ist ebenfalls gesorgt: Die S-Bahn-Station Hamburg-Neugraben ist in direkter Nähe. Von dort aus dauert es nur 25 Minuten bis zum Hamburger Hauptbahnhof.

Was ist eigentlich der Moorgürtel?

Mehr über das wunderschöne Neugraben Fischbek und das Naturschutzgebiet Moorgürtel erfahrt ihr bei kiekmo.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.