(© Shutterstock/Syda Productions )

5 Bars in Harburg: Hier bekommt ihr leckere Drinks

Zur Cocktail-Hour legt ihr Wert auf ein stilvolles Ambiente? Oder trinkt ihr euer Feierabendbier lieber in uriger Umgebung? Was auch immer ihr bevorzugt – in diesen fünf Bars in Harburg wird euch mit Sicherheit der eine oder andere Drink überraschen. Prost!

1. Exquisites Geschmackserlebnis in der Treppe

Über dem Harburger Sand verbirgt sich seit Februar 2018 eine ganz besondere Bar-Destination: die Treppe. Das Lokal von Ibo und Patrick wartet nicht nur mit elegantem Dekor und High-Class-Cocktails auf, sondern auch mit Star-Potenzial. Ibo ist amtierender Norddeutscher Vizemeister im Cocktailmixen und was hier in den Gläsern landet, ist einfach zu gut, um wahr zu sein.

Gut zu wissen: Unbedingt den Popcorn Sour probieren. Der besteht aus hausgemachtem Knallmais-Whiskey aus Bourbon, der 24 Stunden lang tropfenweise durch Popcorn gefiltert wird. Serviert wird der Drink mit frisch aufgeschlagenem Eiweiß und süßem Puffmais.

Info: Sand 25, 21073 Hamburg
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 17 bis 2 Uhr, Freitag und Samstag 17 bis 4 Uhr, Sonntag 12 bis 23 Uhr

2. Szene-Treff im The Old Dubliner

Seit 1997 hat sich der Irish Pub The Old Dubliner unter den Bars in Harburg einen Namen gemacht: In der gemütlichen Location könnt ihr eine Runde kickern, die oft aufgespielte Live-Musik genießen oder einfach mal abschalten – natürlich inklusive eines Getränks eurer Wahl.

Gut zu wissen: Jeden Mittwochabend dürfen Singer & Songwriter bei der Open Stage ihr musikalisches Talent unter Beweis stellen. Na, Lust bekommen?

Info: Lämmertwiete, Neue Str. 58, 21073 Hamburg, www.olddubliner.de
Öffnungszeiten: Sonntag bis Mittwoch 18 bis 24 Uhr, Donnerstag 18 bis 1 Uhr, Freitag und Samstag 18 bis 3 Uhr

3. Cocktails schlürfen im Southside

Bloody Mary, Gin Fizz oder White Russian: Die Getränkekarte der Harburger Bar Southside ist nur unwesentlich dünner als das althergebrachte Telefonbuch. Die Auswahl kann da verständlicherweise schwerfallen. Pluspunkte gibt es für die Größe der Cocktails mit leckerem Inhalt. Daumen hoch.

Gut zu wissen: Wer abends auf einen Drink vorbeikommt, muss eventuell mit etwas längeren Wartezeiten in dem gut besuchten Lokal rechnen. Schließlich werden alle Cocktails frisch für euch gemixt.

Info: Neue Str. 24, 21073 Hamburg, www.southside-harburg.de
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 15 bis 24 Uhr, Freitag 15 bis 2 Uhr, Samstag 9 bis 3 Uhr, Sonntag 10 bis 23 Uhr

4. Sportives Lounge-Feeling im B7

Lust auf ein Spielchen? In der Billard-Kneipe B7 könnt ihr erst mal unter Beweis stellen, wie gut es um eure Zielgenauigkeit bestellt ist – und nach getaner Arbeit an der American Bar oder in der Lounge abchillen. Dort werden regelmäßig Live-Events (Boxen, EM, WM) ausgestrahlt und zusätzlich leckere Drinks serviert. Vom Longdrink über ein Bier vom Fass bis hin zu exotischen Mischgetränken: Diese Bar in Harburg lässt fast keine Getränkewünsche offen. Einfach mal ausprobieren!

Gut zu wissen: Die große Auswahl an Sours ist einen Boxen-Stopp wert.

Info: Wilstorfer Str. 48, 21073 Hamburg, www.b7hamburg.de
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag und Sonntag 14 bis 1 Uhr, Freitag und Samstag 14 bis 3 Uhr

5. Bier trinken in der Stumpfen Ecke

Zwischen Rieckhof und Marktkauf verbirgt sich eine Kultkneipe in Harburg: Das Zur Stumpfen Ecke gibt es laut Chefin Sabine Trefzer seit über 100 Jahren. Ein guter Grund, mal auf den Traditionsladen mit rustikalem Charme und mega-sympathischem Team anzustoßen, oder?

Gut zu wissen: In der Szene-Kneipe darf geraucht werden.

Info: Rieckhoffstr. 14, 21073 Hamburg
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 18 bis 2 Uhr

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.