Die Bar DaCaio im The George Hotel (© The George Hotel Hamburg GmbH )

10 Bars, in denen ihr tollen Whisky in Hamburg bekommt

Ihr seid auf der Suche nach einer Whisky-Bar in Hamburg? Da seid ihr bei uns an der richtigen Adresse! Wir haben für euch die besten Locations der Hansestadt ausfindig gemacht: zehn Bars, in denen ihr einen tollen Whisky in Hamburg bekommt.

Guten Whisky in Hamburg gibt's hier: The Walrus Bar

Okay, zugeben: Wer Lust auf einen guten Whisky in Hamburg hat, steuert sicher nicht zuerst The Walrus an. Die kleine Bar auf St. Pauli ist wohl eher für ihre Cocktails bekannt. Solltet ihr aber Einsteiger in Sachen Whisky sein, seid ihr hier an der richtigen Adresse. Die Auswahl ist übersichtlich und erschlägt euch nicht sofort. Und solltet ihr feststellen, dass die Spirituose doch nichts für euch ist, könnt ihr hier ganz einfach auf Bier, Crémant oder besagte Cocktails umsteigen.

Infos: The Walrus Bar, Wohlwillstraße 47, 20359 Hamburg

Eine beliebte Whisky-Bar in Hamburg: Bar DaCaio

Das The George in St. Georg bringt nicht nur allerhand britischen Flair in unsere Hansestadt. Auch Fans einer bestimmten im Holzfass gereiften Spirituose kommen hier voll auf ihre Kosten. Die Bar DaCaio ist nämlich eine ziemlich beliebte Whisky-Bar Hamburgs. Und das nicht ohne Grund: Hier könnt ihr euch durch sage und schreibe 200 verschiedene Whisky-Sorten probieren! Besonderes Highlight: ein zehn Jahre alter Talisker.

Infos: Bar DaCaio im The George Hotel, Barcastraße 3, 22087 Hamburg

Für die Sparfüchse unter euch: Die Gecko-Bar

Falls die männlichen Leser unter euch demnächst mal wieder einen Herren-Abend planen, solltet ihr der Gecko-Bar einmal einen Besuch abstatten. Denn jeden Mittwoch findet hier der so genannte "Gentleman's Day" statt. Dann gibt's, haltet euch fest, 50 Prozent auf jeden Whisky! Und sollte euch trinken und sitzen zu langweilig sein, könnt ihr euch im Gecko mit Billard und Dart die Zeit vertreiben.

Infos: Gecko-Bar, Von-Sauer-Straße 22, 22761 Hamburg

Ausgezeichnet: Cocktail- und Whisky-Bar Christiansen's

Und zwar wortwörtlich. Denn das Christiansen's wurde bereits über 30 Mal zur "Bar des Jahres" gewählt und trägt auch die Auszeichnung "Beste Bar"! Uwe Christiansen, Cocktail-König und Namensgeber, hat in seiner 20-jährigen Bargeschichte bereits 300 Drinks neu entwickelt. In der Bar kommen also nicht nur Cocktail-Fans voll auf ihre Kosten. Auch für Hamburgs Whisky-Liebhaber erweitert und aktualisiert der Barkeeper ständig sein Angebot.

Infos: Christiansen's, Pinnasberg 60, 20359 Hamburg

Toller Whisky in Hamburg-Hoheluft: The Boilerman Bar

Während sich in der HafenCity alles um Rum dreht, hat sich die Boilerman Bar im Eppendorfer Weg auf Whisky spezialisiert. Vor allem auf amerikanischen. Rund 30 verschiedene Sorten stehen hier zur Auswahl. Und solltet ihr diese bereits getestet haben, wird es zwingend Zeit für einen der Highballs. Was das ist, fragt ihr? Verraten wir euch: Eine Spirituose – hier Whisky – plus Add-ons eurer Wahl. Das kann Thomas Henry Soda sein, Minze oder die sogenannten Bitters.

Infos: The Boilerman Bar, Eppendorfer Weg 211, 20253 Hamburg

Wie anno dazumal: Bar 1910

Vielleicht ist dem ein oder anderen die M&M Bar noch ein Begriff? Früher war diese im Reichshof Hotel Hamburg zu finden. Doch nach der Neueröffnung des Hotels im Jahr 2015 hat sich auch der Name der Bar geändert. Heute genießt man seine Drinks in der Bar 1910. Treffender, wie wir finden. Denn hat man das Lokal einmal betreten, fühlt man sich in eine andere Zeit versetzt. So lassen sich die 180 verschiedenen Whiskys doch gleich viel besser genießen.

Infos: Bar 1910 im Reichshof CURIO Collection by Hilton, Kirchenallee 34–36, 20099 Hamburg

Nicht nur die beste Whisky-Bar Hamburgs – sondern Deutschlands: Freudenhaus St. Pauli

Das Freudenhaus auf Pauli – wo sollen wir hier nur anfangen? Vielleicht bei der Auszeichnung zu "Germany's Top Whisky Bar 2019"? Oder den 466 (!!!) verschiedenen Whisky-Sorten? Oder vielleicht doch besser mit dem Slogan des Lokals: "Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein"? Wir können uns einfach nicht entscheiden. Aber ihr seht sicher schon: Das Freudenhaus ist definitiv eine der besten Adressen, wenn ihr eine anständige Whisky-Bar in Hamburg sucht. Und falls euch der Hunger übermannen sollte: Das Freudenhaus ist auch ein Restaurant.

Infos: Freudenhaus St. Pauli, Hein-Hoyer-Straße 7–9, 20359 Hamburg

Hier gibt's nicht nur tolle Burger: Brooklyn Burger Bar

Der ein oder andere war sicher schon mal auf einen Burger in der Brooklyn Burger Bar. Wusstet ihr aber, dass man hier auch ganz wunderbar Drinks zu sich nehmen kann? Whisky zum Beispiel. Natürlich stehen hier deutlich weniger Varianten auf der Karte als in manch anderer Bar, dennoch ist die Auswahl recht ansehnlich. Rund 30 verschieden Sorten gibt's hier zu Auswahl. Und die bekommt ihr, nebst den typischen 5 cl, auch als Old Fashioned oder Sour.

Infos: Brooklyn Burger Bar, Alter Fischmarkt 3, 20457 Hamburg

Whisky-Bar in der Hamburger Altstadt: CIU' DIE BAR

Wer einen langen Arbeitstag mit einem guten Whisky ausklingen lassen möchte, sollte sich schnellstens auf den Weg in die CIU' Bar machen. Hübsch gelegen an der Binnenalster, habt ihr in dieser Whisky-Bar Hamburgs die Qual der Wahl: Über vier Seiten erstreckt sich das Whisky-Angebot. Dabei ist vom allseits bekannten Jameson bis hin zum 18 Jahre alten Suntory Yamazaki alles vertreten.

Infos: CIU' DIE BAR, Ballindamm 14–15, 20095 Hamburg

Auch hier findet ihr Whisky in Hamburg: Thomas Read

Wenn man auf der Suche nach einem guten Whisky in Hamburg ist, dann ist so ein Irish Pub ja gar keine so schlechte Adresse. Immerhin war die Insel früher der weltweit größte Produzent. In diesem Fall sollten wir dann aber von Whiskey sprechen. Jedenfalls ist es nicht sonderlich überraschend, dass das Thomas Read auf dem Kiez gut 260 Sorten im Sortiment hat. Parallel könnt ihr euch von Livemusik oder aktuellen Songs vom DJ-Pult berieseln lassen.

Infos: Thomas Read, Nobistor 10, 22767 Hamburg

Bitte nicht auf leeren Magen trinken: Bars und Kneipen, in denen ihr auch essen könnt

Auf leeren Magen trinken ist ja bekanntermaßen keine so gute Idee. Wir verraten euch deswegen die besten Bars und Kneipen, in denen ihr auch essen könnt. Nichts wie hin!

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.