Mit Y'akoto durch Barmbek. Ana Maria Arevalo )

Barmbek-Liebe: Y'akotos Lieblingsplätze #2

Die Sängerin und Songschreiberin Y'akoto lebt mittlerweile in Paris. In Hamburg war Barmbek ihre Basis. Mit uns hat Y’akoto Ausflüge zu ihren fünf Lieblingsplätzen gemacht und uns erzählt, was an diesen so besonders ist. Teil zwei unserer Serie.

Zinnschmelze

Als ich neu in Barmbek war, habe ich nach Orten gesucht, wo man gut abhängen kann. Wo immer ein paar Leute zusammenkommen. Und dieser Platz gehört definitiv dazu, direkt am Barmbeker Bahnhof. Im Sommer ist es hier richtig schön, Skateboardfahrer kommen, auch Tänzer, es ist jederzeit was los. Außerdem habe ich eine Schwäche für die alten Backsteinhäuser, die ehemaligen Fabriken. Davon gibt es hier ja reichlich. Sieht ein bisschen aus wie in Brooklyn oder Detroit. Irgendwann hätte ich gerne mal ein Loft in der Zinnschmelze. Und bis dahin gehe ich ins Café Lütt Liv. Die machen ziemlich gute Salate!

Info: www.zinnschmelze.de

Y'akoto live erleben

21. April 2018, 20 Uhr: Gruenspan, Große Freiheit 58, Tickets gibt es im Online-Vorverkauf.

Protokoll: Erik Brandt-Höge

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.