Unsplash / Nong Vang )

Barmbek im Herbst: Die besten Orte gegen den Blues

Ist euch letztens auch vor lauter Schreck beinahe ein Bissen Lebkuchen aus dem Mund gefallen als ihr gehört habt, dass schon der Herbst im Anmarsch ist? Doch es gibt viele schöne Wege, wie ihr euch darauf vorbereiten könnt, dass bald bunte Blätter von den Bäumen rieseln und die Temperaturen sinken.

Bikram Yoga – Schwitzt euch glücklich

Euch fröstelt es bereits, wenn ihr nur daran denkt, dass bald der Herbst losgeht und die Temperaturen unter die 15-Grad-Marke fallen könnten? Sauna findet ihr zwar schön kuschelig-warm, ist euch aber viel zu öde? Dann ist Bikram Yoga bei Hamburg 40° vielleicht genau das Richtige für euch. Einfach gesagt, ist das eine Abfolge aus 26 Asanas, also Yoga-Übungen, die ihr in einem Raum macht, der langsam aber sicher auf 40 Grad Celsius aufgeheizt wird. Klingt komisch, ist aber unfassbar schön. Denn genau wie euer Schweiß, fließt auch euer Körper fast von selbst in die nächste Yoga-Position. Lediglich das mit dem Gleichgewicht müsst ihr noch irgendwie selbst hinbekommen. Probieren geht aber ja bekanntlich über Studieren. Schwitzen über Frieren. Namaste, ihr herbstverrückten Kinder!

Info: Hamburg 40°, Hamburger Str. 178, 22083 Hamburg, täglich Kurse; www.hamburg40grad.de

Romy – Macht’s euch muckelig

Romy ist einer dieser neuen Läden an der "Fuhle", die zeigen, dass auch Barmbeker Lust auf individuelle Stücke und stilvolle Designs à la Skandi-Chic haben. Eröffnet haben ihn Leonie Laß und Lena Angenendt vor gut einem Jahr. Im Angebot haben sie zuckersüße Baby- und Kinderkleidung, die nicht jede zweite Schnullerbacke in der Kita trägt, aber auch Schals und wunderbare Decken, in denen ihr euch allein oder mit eurer ganzen Familie einmummeln könnt. Schöne Teller und Tassen, auf denen ihr euch selbst ein Stück Pflaumenkuchen und einen Cappuccino servieren könnt, findet ihr hier übrigens auch. Hach – der Herbst kann so hyggelig sein.

Info: Fuhlsbüttler Str. 414, 22309 Hamburg, Di-Fr 10 bis 18 Uhr, Sa 9 bis 16 Uhr; www.facebook.com/romyshophamburg

Die Stadtblume – So blüht euer Zuhause auf

Nur einen Katzensprung vom U- und S-Bahnhof Barmbek entfernt liegt einer der schönsten Blumenläden der Stadt: Die Stadtblume. Wer den Sommer und all seine bunten Farben vermisst, kann sich hier mit wunderschönen Blümchen für sein Zuhause oder seinen Schreibtisch eindecken. Macht auf jeden Fall gute Laune und lässt jeden noch so dunklen Raum heller und freundlicher erscheinen. Noch besser: Bringt nicht nur euch selbst, sondern auch ein paar Lieblingsmenschen die ausgefallenen Blumen mit. Geteilte Blumenfreude ist schließlich doppelte Blumenfreude!

Info: Poppenhusenstraße 5, 22305 Hamburg, Mo-Di 9 bis 17.30, Do-Fr 9 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 16 Uhr; www.stadtblume.com

Meridian Spa Barmbek – Entspannt euch mal

160 Kraft- und Ausdauergeräte, Functional Training-Zone, viele verschiedene Kurse – das Meridian Spa Barmbek hat einen beeindruckenden Fitnessbereich. Alle Bewegungsmuffel können den aber natürlich links liegen lassen, ihren Bademantel schnappen und den ganzen Tag lang im Wellnessbereich abhängen. Der erstreckt sich hier über sagenhafte fünf Etagen – bis in die Spitze eines alten Wasserturms. (Wer hier die Treppen nimmt hat auch eigentlich schon genug Fitness gemacht.) Erst in den Pool, dann in die Heu-Kräuter-Sauna zum Aufwärmen und zum Schluss zwei Seiten im mitgebrachten Buch lesen, bevor ihr euch doch für ein Nickerchen im Ruheraum entscheidet. Ein Programm, das bei Bedarf mehrfach wiederholt werden kann. Viel Spaß beim Entspannen!

Meridian Spa & Fitness )

Info: Fuhlsbüttler Str. 405, 22309 Hamburg, Mo + Mi + Fr 7 bis 23 Uhr, Di + Do 9 bis 23 Uhr, Sa + So 9 bis 22 Uhr; www.meridianspa.de

Porzellanfräulein – Findet den Künstler in euch

Zugegeben: Das Porzellanfräulein liegt eigentlich in Winterhude und nicht in Barmbek. Ab und zu sollten wir uns aber ja alle mal aus unseren kleinen Kokons befreien und über die Stadtteilgrenzen hinwegflattern – zum Beispiel ins Porzellanfräulein. Hier könnt ihr selbst kreativ werden, Keramik bemalen und ein paar Tage später, nachdem sie gebrannt wurden, eure eigenst kreierten Werke mit nach Hause nehmen. Das Bemalen selbst ist übrigens perfekt für die ersten Regentage. In dem kleinen Laden könnt ihr euch nämlich grandios für ein paar Stunden vorm Hamburger Schietwetter verstecken – alleine oder mit lieben Freunden. Übrigens: Um Reservierung wird gebeten.

Info: Preystraße 8, 22303 Hamburg, Mi + Fr 14 bis 19 Uhr, Do 10 bis 19 Uhr, Sa + So 11 bis 18 Uhr (Jeden ersten Donnerstag im Monat bis 22 Uhr); www.porzellanfraeulein.de

Den Herbst im Kino verbringen

Das sind alles tolle Orte, an denen ihr mal so richtig durchschnaufen und Wind und Wetter draußen lassen könnt. Der Garant, um das Grau in Grau zu vergessen und in Traumwelten zu flüchten, ist und bleibt aber immer noch das Kino. Und davon haben wir in Hamburg einige echt tolle! Werft mal einen Blick in die Liste der schönsten Kinos unserer Stadt und findet das, welches am besten zu euch passt. Viel Spaß dabei!

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.