(© Shutterstock / Nitr)

Ausflug nach Willinghusen: Feinkost und Frühstück bei "Luca und Lia"

Warum nicht mal über den Rahlstädter Rand blicken? Das wunderhübsche Café Luca und Lia in Willinghusen ist einen Ausflug wert! Dort könnt ihr lecker frühstücken, Kuchen schlemmen und im Hofladen allerlei Köstlichkeiten erstehen.

Aus Leidenschaft zu hochwertigen, leckeren Lebensmitteln haben Michaela und René Rammelt 2014 gemeinsam mit einem befreundeten Landwirt in einem Dorf bei Reinbek einen Hofladen gegründet. Weil der so gut lief, brauchten sie schnell mehr Platz für ihr Sortiment. Außerdem wollten sie ihren Traum von einem Laden mit angeschlossenem Café wahr machen. Dafür brauchten sie eine neue Bleibe. Die haben sie seit April 2019 in der Weberkate in Willinghusen gefunden. Benannt haben die Rammelts ihren Laden für Genießer nach ihren Kindern Luca und Lia.

Viel Regionales für Genießer

Im Sortiment finden sich viele regionale Lebensmittel: von Eiern aus den Vier- und Marschlanden über Honig aus Schleswig-Holstein bis hin zu Gin aus der Lüneburger Heide. Aber auch italienische Pralinen und Weine. Als schöne Geschenkidee könnt ihr außerdem einen Präsentkorb mit allerlei Köstlichkeiten zusammenstellen lassen. Außerdem ist der idyllische Ort ein wunderbares Ziel, um lecker zu frühstücken oder hausgemachten Kuchen zu essen – vor allem am Wochenende.

Infos: Luca und Lia – Café und Feines, Stemwarder Landstraße 2, 22885 Barsbüttel, Di–Sa 9 bis 18 Uhr (Frühstück bis 12 Uhr), So 14 bis 18 Uhr

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.