Das Museum für Völkerkunde an der Rothenbaumchaussee. (© Völkerkundemuseum/Anke Regdosz )

Auf nach Korea: Kinderzeit im Völkerkundemuseum

Wie wäre es mit einem nachmittäglichen Ausflug nach Korea? Diese schnelle Reise um die halbe Welt können Kids im Museum für Völkerkunde erleben. Mit verschiedenen Spielen werden Land und Leute erforscht.

Um ferne Länder zu erforschen, müssen nicht immer gleich die Koffer gepackt werden. Denn auch im Museum für Völkerkunde können Kinder (und natürlich auch ihre Eltern) auf Entdeckungsreise gehen. Am 11. März findet dort eine Führung für die Kleinen durch die Ausstellung "Uri Korea" statt, was übrigens "Unser Korea" bedeutet. Bei einem Suchspiel erfahren die Lütten viel Spannendes über das Land und seine Einwohner. Im Anschluss wird in einer offenen Werkstatt ein Kreativprogramm angeboten, das die Führung inhaltlich ergänzt. Beides wird von einer Museumspädagogin durchgeführt. Diese Kinderzeit für Acht- bis Zwölfjährige veranstaltet das Museum immer am ersten Sonntag im Monat und beschäftigt sich jedes Mal mit einer der aktuellen Ausstellungen. Und keine Sorge, der Spaß kommt dabei bestimmt nicht zu kurz.

Hamburg, meine Perle!

Neueröffnungen, Events, Tipps und spannende Geschichten von Menschen aus deinem Viertel.

Jetzt die App laden.

Die Kinderzeit kostet pro Kind vier Euro und beginnt um 14.30 Uhr mit der Führung, sie endet um 17 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

kiekmo

kiekmo

gratis in Deinem Appstore:

kiekmo im AppStore laden kiekmo bei GooglePlay laden