(© Unsplash / Marvin Meyer )

Auf ein Bier im "Joy": Urige Kneipe auf der Uhlenhorst

Im Joy auf der Uhlenhorst ist die Zeit stehengeblieben. In der rustikalen Kneipe könnt ihr Zwickel trinken, bodenständig speisen und gemeinsam St. Pauli gucken.

Ein langer, hölzerner Tresen. Dahinter die Batterie von Gläsern und Flaschen. Über unseren Köpfen baumeln eine Gitarre und eine Quetschkommode. Von der Wand grüßt Hardrock-Legende Lemmy Kilmister. Amtliches Ambiente in der Gasstätte namens Joy. Hier wird gerockt, gezockt und getrunken. Eine Kneipe wie aus der Zeit gefallen. Bodenständig. Mitten auf der eher edel angehauchten Uhlenhorst. Wir haben uns für euch mal einen einschenken lassen.

Tschechisches Bier, Guiness und Zwickel

Davor steht erstmal eine Entscheidung. Denn im Joy könnt ihr euch gleich mehrere Fassbiere gönnen. Nicht nur das in Hamburg eher übliche Jever fließt für 3,50 Euro für aus dem Hahn ins 0,4-Liter-Glas. Im Joy wird auch das tschechische Krusovice ausgeschenkt, es gibt zudem Radeberger, Guinness und Ratsherrn Zwickel. Sogar ein bayrisches Helles kommt aus der Zapfanlage.

Leckere Grünkohl-Pizza

Hunger? Kein Problem. Denn im Joy könnt ihr nicht nur ein Bierchen schlürfen, sondern auch regionale Leckereien genießen. Gekocht wird laut Küche mit Bio-Fleisch. Kult ist im Winter übrigens die Grünkohl-Pizza. Den gut schockgefrosteten Kohl gibt's in der Saison natürlich auch klassisch angerichtet, ihr könnt auch für größere Gruppen reservieren. Alternativ könnt ihr euch im Joy Teigtaschen, Croques und gebackenen Schafkäse schmecken lassen. Einen Chili-Eintopf mit Bums hat die Küche ebenfalls am Start.

Fußball und Bob Dylan

Das Joy ist eine klassische Fußballkneipe. Hier haben vor allem Fans des FC St. Pauli ein Zuhause auf der Uhlenhorst. Aber auch bei Spielen der ersten Liga und der Champions League könnt ihr am Winterhuder Weg mitfiebern. Ihr habt es nicht so mit dem runden Leder, mehr mit Musik? Kein Problem. Jeden dritten Donnerstag im Monat steigt in der Kneipe auf der Uhlenhorst der Joy-Dylan-Day. Aus den Boxen dröhnen dann Klassiker wie "All Along The Watchtower", "Like A Rolling Stone" und das unvermeidliche "Knocking On Heavens Door". Eine Zeitreise in die 60er und 70er. Das passt prima. Zum Joy.

Infos: Joy, Winterhuder Weg 69, 22085 Hamburg; Mo–Sa ab 19 Uhr

Gin statt Bier? Dann ab ins Berglund

Es muss ja nicht immer Bier sein. Wenn ihr mal so richtig Bock auf einen edlen Gin habt können wir euch auch sehr das Berglund in der Gertigstraße empfehlen.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.