Direkt zum Inhalt
Haspa Nachhaltigkeit
Haspa
Hamburg

Umfrage der Haspa: Wie nachhaltig ist Hamburg wirklich?

Secondhand-Shopping, Lebensmittel retten, Zero Waste und Co.: Umweltbewusstsein ist stark im Trend. Doch wie nachhaltig ist Hamburg wirklich? Die Haspa hat mal nachgeforscht. Wir haben die Ergebnisse.


Das Haspa-Trendbarometer zeigt aktuelle Entwicklungen in der Hansestadt an. Und beim Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz schlägt es voll aus: Mehr als drei Viertel – 78 Prozent der Befragten, um genau zu sein – bewerteten das Sujet als wichtig oder sehr wichtig. Über die Hälfte sieht im Klimaschutz – auch in Corona-Zeiten! – außerdem die größte gesellschaftliche Herausforderung. Im Privaten bedeutet das für 94 Prozent einen bewussten Umgang mit Ressourcen wie Energie, Müllvermeidung (92 Prozent) und geringeren Wasserverbrauch (91 Prozent). 79 Prozent würden bei guten Alternativen außerdem auf Flugreisen verzichten. Aber auch auf das Kaufverhalten wirkt sich der nachhaltige Lebensstil der Hamburger aus – und damit direkt auf die Wirtschaft, die 27 Prozent neben der Politik (26 Prozent) auch klar in der Pflicht sehen, umweltbewusst zu handeln.

Haspa Nachhaltigkeit Hamburg
Haspa

Nachhaltigkeit als Konsumgut?

Natürlich bedeutet Nachhaltigkeit auch, weniger zu kaufen. Doch auch die Dinge, die wir Hamburger kaufen, wählen wir zunehmend bewusster unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit. So verstehen 63 Prozent der Befragten darunter den Kauf regionaler Produkte, aber auch die Anbieter werden hinterfragt. Verantwortlich wirtschaftende Unternehmen und Beiträge zum Klimaschutz spielen für 68 Prozent eine Rolle. Tatsächlich kaufen sogar ganze 84 Prozent der Umfrageteilnehmer nach dem "buy local"-Prinzip, also bei regionalen Anbietern von Produkten und Dienstleistungen. 70 Prozent sind zudem bereit, für entsprechende Angebote mehr Geld zu bezahlen.

Und auch, wenn es schwer ist, den Alltag ganz und gar nachhaltig zu gestalten, geben 83 Prozent bei Lebensmitteln und 62 Prozent bei Kleidungsstücken gelegentlich darauf acht, wie umweltfreundlich diese produziert wurden.

Nachhaltig einkaufen
Haspa

Möglichst viele Lebensbereiche nachhaltig gestalten

Sogar beim Thema Finanzen setzen die Hamburger zunehmend die Nachhaltigkeitsbrille auf. Die Umfrage zeigt zum einen, dass 34 Prozent Wert auf klimafreundliche Bankprodukte legen, zum anderen aber auch, dass 31 Prozent in diesem Bereich noch keine konkrete Meinung vertreten.

Wusstet ihr überhaupt schon, dass es so etwas wie nachhaltige Bankprodukte gibt? Das Paradebeispiel sind nachhaltige Investmentfonds, wie sie auch die Haspa anbietet. Immerhin 18 Prozent der Befragten haben solche Fonds bereits – oder in Planung. Und auch wenn ein Viertel sogar bereit wäre, für die Umwelt auf Rendite zu verzichten, sind "Nachhaltigkeit und Rendite (...) längst keine Gegensätze mehr. Unternehmen, die nachhaltig wirtschaften, arbeiten im Vergleich zum Gesamtmarkt heute oft sogar profitabler und ihre Aktienwerte schwanken weniger", erklärt Haspa-Vorstandssprecher Dr. Harald Vogelsang. Apropos Haspa: Die will ab 2025 vollständig klimaneutral agieren und damit die Hamburger Klima-Agenda unterstützen.

Nachhaltig wirtschaften
Haspa

Zugrundeliegende Daten stammen aus einer repräsentativen Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag der Haspa im Zeitraum vom 14. bis zum 19. Januar 2021, die 507 Teilnehmende aus der Metropolregion Hamburg verzeichnet.

Nachhaltigkeit in Hamburg

Endlich nachhaltiger leben – doch wie? Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg! Helfen können unsere Einsteiger-Tipps rund um Nachhaltigkeit in Hamburg. Die Grundlagen sind schnell erklärt: Setzt beim Shoppen einfach auf Fair Fashion aus Hamburg und holt eure Lebensmittel plastikfrei in einem von Hamburgs Unverpacktläden. Zack, schon lebt ihr umweltfreundlicher.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

HaspaJoker Vorteile in der kiekmo-App!

Die vielen exklusiven Rabatte, die der HaspaJoker für Restaurants, Shops und Attraktionen in Hamburg bietet, kannst du jetzt auch in deiner kiekmo-App anzeigen und einlösen.

Mehr erfahren