Direkt zum Inhalt
U/S Landungsbrücken
Unsplash / Đăng Nguyễn
Hamburg

Sommer ahoi! Das sind die Saisonangebote im HVV

Für viele Hamburger wird es diesen Sommer wohl keine große Reise geben. Langeweile? Weit gefehlt! Denn unsere schöne Stadt hat so einiges zu bieten! Mit den Sommerangeboten des HVV könnt ihr Hamburg und das Umland neu entdecken und erleben.


Das Abo-Wochen-Plus

Hier freuen sich Familien besonders: Wer ein Profi-Ticket oder Vollzeit-Abo besitzt, kann im Sommer eine weitere Person oder bis zu drei Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren mitnehmen. Und zwar im Geltungsbereich der Ringe A-H, also dem Gesamtnetz. Das gilt wochentags ab 11:00 Uhr sowie ganztägig am Wochenende. Das schreit doch nach einem Ausflug ins Umland – zum Beispiel an einen der Strände um Hamburg!

Das SommerTicket des HVV

Sparfüchse aufgepasst: Das SommerTicket kostet nur 4,90 Euro und gilt für einen Erwachsenen plus bis zu drei Kinder. Nach dem gemütlichen Frühstück kann es wochentags ab 11:00 Uhr im Bereich AB losgehen. Am Wochenende könnt ihr auch schon früher starten. Für die Bereiche A-F kostet das sommerliche Tagesticket 14,90 Euro. Mit dieser Variante kommt ihr zum Beispiel bis nach Soltau oder Elmshorn.

Ganztägige Fahrradmitnahme

Ihr habt eine ausgedehnte Radtour durch Hamburg und Umland unternommen, den Rückweg packt ihr aber einfach nicht mehr? In den Sommerferien kein Problem: Das Fiets könnt ihr nämlich den ganzen Tag kostenlos in allen S-, U- und A-Bahnen sowie den Fähren des HVV mitnehmen. Im Regio zahlt ihr schmale 3,50 Euro für die Fahrradmitnahme. Achtung: In den Bussen sowie auf der Fähre zwischen Blankenese und Cranz bleiben die Sperrzeiten bestehen. Alle Sommerangebote des HVV gelten vom 29. Juni bis zum 31. August.

Und los geht's: Raus ins Alte Land

Boßeln, Wandern, Stade-Besuch: Ob mit Rad oder Bahn, ein Ausflug ins Alte Land lohnt sich immer! Wir haben die schönsten Ziele für euch.

Mehr lesen über