Direkt zum Inhalt
Hände in Bauarbeiterhandschuhen
Marmstorf

32 neue Wohnungen für Marmstorf

Die Saga schafft bezahlbaren Wohnraum in Marmstorf: Die Kaltmiete für die Wohnungen in einem viergeschossigen Mehrfamilienhaus soll gerade mal 6,40 Euro pro Quadratmeter betragen.


Am Haanbalken in Marmstorf baut die HIG, eine Tochter der Baugenossenschaft Saga, derzeit 32 öffentlich geförderte Wohnungen. Im Juni haben die Arbeiten begonnen, nun wurde Richtfest gefeiert – und schon im Sommer kommenden Jahres sollen die ersten Mieter in die Zwei- bis Vierzimmerwohnungen einziehen.

Für vordringlich Wohnungssuchende vorgesehen

Die neuen Wohnungen in einem viergeschossigen Mehrfamilienhaus werden nach der Fertigstellung durch die steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft verwaltet. Die Wohnungen sind für sogenannte vordringlich wohnungssuchende Haushalte vorgesehen und werden von der Wohnraumversorgung des Bezirksamtes vergeben. Die anfängliche Nettokaltmiete der Wohnungen beträgt 6,40 Euro je Quadratmeter – ein für einen Hamburger Neubau fast sensationell günstiger Preis. "Als Hamburgs größte Vermieterin gehört es zu unserem Selbstverständnis, bezahlbare Wohnungen für breite Schichten der Bevölkerung anzubieten", so Wilfried Wendel, Vorstand der Saga-Unternehmensgruppe, in einer Pressemitteilung der Saga.

Wohnung in Hamburg gesucht? Unsere Tipps

Eine Bleibe an Elbe und Alster zu finden ist gar nicht so einfach. Vor allem, wenn die Lage ordentlich und die Miete im Rahmen sein soll. Hier kommen unsere Tipps für alle, die eine Wohnung in Hamburg suchen.

Mehr lesen über