Direkt zum Inhalt
Shutterstock/Sergey Kohl
Rothenburgsort

Nostalgie in Rothenburgsort: Die Oldtimer Tankstelle Brandshof

Endstation Sehnsucht: Die Großtankstelle Brandshof lässt nicht nur Oldtimer-Fans und Autobesitzer nostalgisch werden. Ein Besuch lohnt sich – und wenn es nur für ein Instagram-taugliches Foto ist.


Eins gleich vorweg: An der Oldtimer Tankstelle Brandshof in Rothenburgsort könnt ihr vieles – aber nicht tanken. Das soll nicht für immer so bleiben, doch Finanzierung, Genehmigung und die baulichen Maßnahmen, damit wieder Sprit aus den Zapfsäulen sprudeln kann, brauchen eben ihre Zeit. Bis es irgendwann so weit ist, gibt es an der ehemaligen Gasolin-Tankstelle aus dem Jahr 1953 aber auch genug andere Dinge zu tun. Lasst euch in der Zeit zurückversetzen, indem ihr die vielen schicken alten Schlitten bewundert, die dort regelmäßig stehen. Für Cadillac, MG und Co. gibt es nämlich eine auf Oldtimer spezialisierte GTÜ-Prüfstelle, die euch mit Rat und Tat beisteht. Neuere Autos können aber ebenfalls für TÜV, Hauptuntersuchungen und alle anderen Anliegen vorbeischauen.

Zurück in die 50er

Der Erfrischungsraum ist wie der Rest der denkmalgeschützten Großtankstelle Brandshof herrlich nostalgisch im Stile der 1950er-Jahre eingerichtet. Frühstück mit Filterkaffee en masse gibt es ab 6 Uhr morgens. Der Imbiss bietet außerdem wechselnde Tagesgerichte, Fritten, Frikadellen, Kartoffelsalat und die äußerst beliebte Currywurst an.

Ganz klar: Die Tankstelle Brandshof ist ein Insider-Tipp, den ihr unbedingt einmal ansteuern müsst. Dabei sah es lange Zeit so aus, als gäbe es statt Nostalgie hier einfach gar nichts. Nachdem der Tankbetrieb 1983 eingestellt worden war, setzte der Verfall ein. Zum Glück konnte dieser unter Beteiligung vieler Firmen im Jahr 2010 durch eine Restaurierung gestoppt werden. Die Stadt braucht mehr solcher (Sehnsucht-)Orte und Rettungsaktionen!
Infos: Oldtimer Tankstelle Brandshof, Billhorner Röhrendamm 4, 20539 Hamburg

Retro-Style: Second Hand in Hamburg

Wenn ihr Zeitreisen in die Vergangenheit mögt und den Retro-Touch auch gerne in euer Styling integriert, dann ist ein Besuch in einem der Second Hand Läden in Hamburg quasi Pflicht. Hier findet ihr alte Schätze, Design-Wunder und Vintage-Besonderheiten.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über