Direkt zum Inhalt
Lotto King Karl
Patrick Ludolph
Winterhude

5 Promis, die in Winterhude wohnen

Winterhude ist ein nettes Pflaster – keine Frage. Auch diese fünf prominenten Persönlichkeiten mögen den Stadtteil und haben ihn sich als Ankerplatz ausgesucht.


Der Ex-Fußballprofi und die Schauspielerin: Thomas Helmer und Yasmina Filali

Ex-Profifußballer Thomas Helmer und Schauspielerin Yasmina Filali sind seit Juli 2005 verheiratet. Das Traumpaar hat zwei gemeinsame Kinder. Vielleicht habt ihr die beiden Promis ja schon mal in ihrem Heimatviertel Winterhude gesichtet. Einer ihrer Lieblingsorte in Hamburg ist der Isemarkt zwischen den Bahnstationen Eppendorfer Baum und Hoheluftbrücke. Der ehemalige Nationalspieler Helmer arbeitet heute als Moderator und Sportjournalist für den Privatsender Sport1 und moderiert den Fantalk XXL. Jeden Sonntag führt er außerdem durch den Check24-Doppelpass.

Der Sportliche: Johannes B. Kerner

Gut möglich, dass ihr Johannes B. Kerner schon mal beim Joggen um die Alster begegnet seid oder ihn in seinem Kajak auf der Alster gesichtet habt. Der Fernsehmoderator wohnt nämlich ganz in der Nähe in einem Haus in Winterhude. Der passionierte Sportler lief auch schon den Hamburg-Marathon und nimmt regelmäßig beim traditionellen Hamburger Benefizspiel "Kicken mit Herz" teil. Im März 2020 wurde bekannt, dass der Hamburger positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Er hat die Krankheit aber gut überstanden und dreht wieder seine üblichen Runden um die Alster.

Das Topmodel: Toni Garrn

Im Jahr 2010 hat sie am Gymnasium Ohlstedt ihr Abitur gemacht, heute ist Toni Garrn ein international bekanntes Topmodel. Als solches ist man freilich viel unterwegs. Daher ist die norddeutsche Schönheit nur noch sehr selten in ihrer Heimat Hamburg. Aber wenn sie hier ist, könnt ihr so wohl am ehesten im Norden der Stadt sichten. Im Oktober 2020 hat sie sogar in Hamburg geheiratet. Im kleinen Kreis gaben sie und der britische Schauspieler Alex Pettyfer sich im Berner Schloss das Ja-Wort. So schön bodenständig!

Vom Fußballer zum Unternehmer: Marcell Jansen

Auch Ex-Fuballer Marcell Jansen soll eine Wohnung in Winterhude haben. Von 2008 bis 2015 hat Jansen für den Hamburger SV gespielt und dann überraschend seine Karriere beendet. Hamburg ist der gebürtige Mönchengladbacher aber auch danach treu geblieben. "Hamburg ist (…) eine offene Stadt, in der ich mich privat und beruflich sehr wohl fühle", sagte er dem Magazin "Hamburg schnackt!" im Interview. Seit seinem Karriere-Aus hat der ehemalige Nationalspieler jedenfalls nicht auf der faulen Haut gelegen. Ganz im Gegenteil: Unter anderem gründete er die HSV-Stiftung "Der Hamburger Weg", eröffnete am Stephansplatz die glutenfreie Pâtisserie Isabella und mit TV-Koch Steffen Henssler das Restaurant Kinneloa. Bis vor kurzem war er außerdem HSV-Präsident, ist aber Mitte Februar mit Vize Thomas Schulz und Schatzmeister Moritz Schaefer geschlossen zurückgetreten.

Der Sänger und Hamburger Original: Lotto King Karl

Hamburg ohne Lotto King Karl – kaum vorstellbar. Der Sänger ist ein echtes Urgestein und hat der Stadt die Hymne "Hamburg, meine Perle" gewidmet, die hierzulande jeder kennt. Geboren ist er in Barmbek als Gerrit Heesemann. Sein Künstlername stammt aus seiner "Legende vom Gapelstaplerfahrer", in der Karl König im Lotto gewinnt. Heute lebt Lotto King Karl im schönen Winterhude und macht weiterhin Musik mit seiner Band, den "Barmbek Dream Boys".

Noch mehr Promis aus Hamburg

Nicht nur diese, auch andere Berühmtheiten haben sich Hamburg als Wohnort ausgesucht. Damit ihr genauestens Bescheid wisst, findet ihr bei uns noch mehr Promis aus Hamburg.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über

HaspaJoker Vorteile in der kiekmo-App!

Die vielen exklusiven Rabatte, die der HaspaJoker für Restaurants, Shops und Attraktionen in Hamburg bietet, kannst du jetzt auch in deiner kiekmo-App anzeigen und einlösen.

Mehr erfahren