Direkt zum Inhalt
Schauspieler Stephan Luca am Hamburger Hafen
Sabine Finger
Harvestehude

4 Promis, die in Harvestehude wohnen

Der kleine Stadtteil Harvestehude gerät hinter Eppendorf und Eimsbüttel oft in Vergessenheit, dabei handelt es sich um eines der schönsten und feinsten Viertel Hamburgs. Hier, zwischen der Isestraße am Isebekkanal und dem Harvestehuder Weg an der Außenalster, sind auch einige prominente Hamburger anzutreffen.


Verliebt in Alster und Elbe: Stephan Luca

Gut möglich, dass ihr den Schauspieler Stephan Luca schon mal joggend an der Alster gesichtet habt. Der Wahlhamburger liebt Sport und Action, hat bereits am Marathon, am Triathlon, an der Extreme Sailings Series Hamburg und sogar am Iron Man teilgenommen. Bei Letzterem sammelte er für jeden geschafften Kilometer einen Euro als Spende für Viva con Agua. Wenn der sympathische Schauspieler nicht gerade an oder auf der Alster unterwegs ist, treibt er sich auch gern auf der HSV-Tribüne herum oder in der Trattoria da Enzo in der Wexstraße. Jüngst stand er für die ZDF-Märchenverfilmung "Zwerg Nase" und für den Kinofilm "Die Schule der magischen Tiere" vor der Kamera.

Schreibt in Hamburg seine Bücher: Ulrich Wickert

Die meisten kennen ihn als Moderator der Tagesthemen, heute konzentriert sich Journalist und Autor Ulrich Wickert auf seine Familie und seine Bücher. Nachdem er bereits Städte wie Tokio, Paris und New York sein Zuhause genannt hat, befindet sich sein heutiger Ankerplatz in Harvestehude. Hier wohnt er mit Ehefrau Julia Jäkel, die bis vor kurzem noch Mitglied im Vorstand von Gruner + Jahr gewesen ist, und den beiden gemeinsamen Kindern. Wenn er nicht gerade in seinem Büro beim Verlag Hoffmann & Campe sitzt und seine Bücher schreibt, geht der Wahlhamburger gern an der Alster spazieren.

Erst Wandsbek, dann Harvestehude: Vicky Leandros

Wie ihr bürgerlicher Name Vassiliki Papathanasiou schon vermuten lässt, ist Schlagersängerin Vicky Leandros in Griechenland geboren. Aufgewachsen ist sie aber im Hamburger Stadtteil Wandsbek. Nach Zwischenstationen in London und Paris lebte die ESC-Gewinnerin von 1972 mit ihrem Mann Enno Freiherr von Ruffin in einem Haus auf Gut Basthorst in Schleswig-Holstein. Nach der Trennung 2005 zog Vicky Leandros zunächst nach Berlin, 2012 kehrte sie schließlich nach Hamburg zurück und lebt bis heute im hübschen Stadtteil Harvestehude. Gerade hat sie ein Kochbuch veröffentlicht: "Ein Hoch auf das Leben – Meine Küche für Familie und Freunde".

Hamburger mit Leib und Seele: Tim Mälzer

Ob Fernsehkoch Tim Mälzer nun in Harvestehude oder im benachbarten Rotherbaum wohnt, können wir nicht mit Sicherheit sagen. Irgendwo hier jedenfalls zwischen Grindelviertel, Innocentiapark und Alster sind der Wahlhamburger, seine Frau und seine drei Kinder zu Hause. Der beliebte Hamburger Fernsehkoch verrät nicht viel über sein Privatleben. Dass Hamburg seine Stadt ist, macht er aber immer wieder deutlich. Heute gehören ihm drei Restaurants in der schönsten Stadt der Welt: die Bullerei in der Schanze, Die Gute Botschaft an der Alster und Barmeiers Garten Café im Haynspark.

Noch mehr Promis, die in Hamburg wohnen

Diese Stadt ist einfach ein tolles Pflaster, da sind wir uns wohl einig. Klar, dass auch viele Promis in Hamburg wohnen. Wir verraten euch welche.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Quellen zum Text:

Mehr lesen über

App Download

Dir hat der Artikel gefallen?
Mehr gibt’s in der App!

Neuigkeiten, Tipps, Rabatte, Verlosungen und vieles mehr aus Hamburg.