Direkt zum Inhalt
Mann mit Maske im Bus in Hamburg
HOCHBAHN
Hamburg

Wer spricht denn da? Promis machen Durchsagen in Bus und Bahn

"Die Stimme kenn ich doch!" Das haben in den letzten Tagen wohl viele Fahrgäste gedacht. Denn um die Hamburger zum gemeinsamen Durchhalten zu motivieren, hat sich der HVV mit Promis wie Ina Müller und Ewald Lienen zusammengetan.


Wer in den letzten Tagen mit der Bahn oder dem Bus in Hamburg unterwegs war, dem sind die neuen Durchsagen vielleicht schon aufgefallen. Seit dem 19. März 2021 erinnern bekannte Hamburger Stimmen an Haltestellen und in Fahrzeugen auf ihre ganz eigene sympathische Art an die Maskenpflicht.

Aktion des HVV: Botschaften von Ina Müller und Co.

Mithilfe der Promi-Durchsagen will der HVV die Menschen nicht nur zum Tragen einer Maske und zum Durchhalten motivieren, sondern auch etwas gegen die überall spürbare "Corona-Müdigkeit" tun. Viele Hamburger Promis haben sich an der Aktion beteiligt, darunter Ina Müller, Lotto King Karl, Linda Zervakis, Ewald Lienen und Porky von Deichkind. Die persönlichen Botschaften sind in den Fahrzeugen der HOCHBAHN, in den Hamburger S-Bahnen und in den Zügen der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH zu hören.

Idee zu Promi-Durchsagen kam aus dem Team

In Zeiten des nicht enden wollenden Lockdowns und der Perspektivlosigkeit machen die persönlichen und charmanten Durchsagen sicher hellhörig und zaubern vielleicht sogar dem ein oder anderen Fahrgast ein Lächeln ins Gesicht. Das ist auch das Ziel der Aktion. Der Anstoß dazu kam übrigens nicht etwa von einem gewitzten Marketingprofi, sondern aus dem Kreise der Mitarbeiterschaft des HVV.

Unsere Texte, Tipps und Empfehlungen richten sich an alle, die sich für Hamburg interessieren. Deshalb bemühen wir uns um genderneutrale Formulierungen. Nutzen wir die männliche Form, dient dies allein dem Lesefluss. Wir denken aber stets Menschen aller Geschlechter mit.

Mehr lesen über